Einbruch-Diebstahl Versicherung

Gegen Schäden durch Einbruch, Diebstahl oder Vandalismus sind Sie im Rahmen der Haushaltsversicherung geschützt. Es ist daher wichtig, dass Sie eine Versicherung sowohl mit Eigenheim- als auch mit Haushaltsdeckung abschließen. In unserem Vergleichsrechner Eigenheimversicherung sind die beiden Deckungen bereits kombiniert.

Als Einbruchdiebstahl oder Beraubung gilt, wenn in das Haus mit Gewalt bzw. unter Androhung von Gewalt eingedrungen wurde. Vandalismus bezeichnet Schäden, die durch mut- oder böswillige Zerstörung entweder im Zuge eines Einbruchs oder auch ohne Einbruch am Gebäude oder am Grundstück verursacht wurden.

Die Versicherung deckt sowohl den Wert der entwendeten Sachen als auch einen allfälligen Schaden durch den Einbruch selbst (z.B. Beschädigung von Schloss, Haustür etc.). Weitere Folgekosten, die häufig mitversichert sind, sind die Wiederbeschaffung von Dokumenten und der Missbrauch von Telefon oder Internet.

Bei besonderen Wertgegenständen (z.B. Schmuck, Edelsteine, Edelmetalle, Wertpapiere, Sparbücher, Bargeld etc.) gibt es jedoch betragsmäßige Höchstgrenzen für die Versicherungsleistung, die Sie beachten sollten.

Im durchblicker Eigenheimversicherung Vergleich können Sie die genauen Deckungen in den Details zu den einzelnen Angeboten einsehen. Außerdem können Sie die gewünschten Höchstgrenzen für Wertgegenstände individuell angeben.

Weiterführende Informationen:


Eigenheimversicherungsvergleich

Tarife online vergleichen und bequem von zu Hause abschließen


Feedback