Versicherung Sturm

Der Versicherungsschutz gegen Unwetterschäden ist eine der Grunddeckungen im Rahmen der Eigenheimversicherung. Davon sind Schäden durch Sturm, Hagel, Erdrutsch, Felssturz, Steinschlag aber auch Regen, Schmelzwasser und Schneedruck umfasst. Häufig werden all diese Deckungen seitens der Versicherer unter dem Begriff Sturmschaden-Versicherung zusammengefasst.

Wichtig: Rein optische Schäden am Gebäude (z.B. durch Hagel), die keine Beeinträchtigung der Funktion darstellen, sind nicht automatisch versichert. Im Eigenheim-Versicherungsvergleich auf durchblicker können individuell auswählen, ob auch optische Schäden von der Versicherung gedeckt sein sollen.

Weiterführende Informationen:


Eigenheimversicherungsvergleich

Tarife online vergleichen und bequem von zu Hause abschließen


Feedback