Einlagensicherung

Guthaben auf einem Girokonto gelten als Spareinlagen und sind somit von der gesetzlichen Einlagensicherung erfasst. Innerhalb der EU liegt diese einheitlich bei € 100.000 Höchstbetrag pro Kundenbeziehung einer Bank. Die Garantie wird dabei vom jeweiligen Staat gegeben, von dem die Bankkonzession erteilt wurde, auf Basis derer die Bank aktiv ist.

Im Vergleichsrechner für Girokonten auf durchblicker können Sie in der Detailansicht sehen, wie hoch die Einlagensicherung ist und welches Land für die Einlagen auf dem jeweiligen Girokonto garantiert.

Weiterführende Informationen:


Girokontovergleich

Tarife online vergleichen und bequem von zu Hause abschließen


Feedback