Erstattungssatz nach Tierarzt Gebührenordnung

Die Gebührenordnung für Tierärzte legt die Mindest- und Höchstgrenze für Kosten von tierärztlichen Behandlungen fest. Dadurch sollen Tierbesitzer vor überteuerten Eingriffen geschützt werden. Die Gebührenordnung ist nur in Deutschland bindend, jedoch wird Sie von Tierversicherern in Österreich herangezogen um Kostenerstattungen der Versicherer zu beschränken. In der Hunde Versicherung beträgt die Rückerstattung das ein- bis dreifache der Beträge in der Gebührenordnung. Im Vergleichsrechner für Hundeversicherungen können Sie aus den Tarifdetails den genauen Erstattungssatz für Ihr individuell berechnetes Produkt entnehmen.

Weiterführende Informationen:



Feedback