Tarifprämie vs. Zahlprämie

Wenn Sie die Prämien verschiedener Ablebensversicherungen miteinander vergleichen, beachten Sie, dass Prämie nicht unbedingt gleich Prämie ist. Viele Versicherungen geben in Prospekten nur die sogenannte „Zahlprämie“ an. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass in diese Zahlprämie eine Gewinnbeteiligung eingerechnet ist.

Es gilt: Zahlprämie = Tarifprämie – Gewinnbeteiligung

Die Höhe der Gewinnbeteiligung ist allerdings nicht garantiert und sie kann, abhängig vom Veranlagungserfolg der Versicherung, jedes Jahr neu angepasst werden. Damit kann sich auch die Höhe der zu bezahlenden Prämie jährlich verändern. Maximal wird die Tarifprämie fällig. Man kann also die Tarifprämie gewissermaßen als Obergrenze für Prämienanpassungen betrachten. Wenn Sie auf durchblicker die Lebensversicherung vergleichen, zeigen wir Ihnen sowohl Zahl- als auch die Tarifprämie sowie die aktuell gültige Gewinnbeteiligung an.

Weiterführende Informationen:


Lebensversicherungsvergleich

Online Prämien-Check hilft Prämien zu sparen. Jetzt vergleichen.


Feedback