Welche Mobilfunknetzbetreiber gibt es?

In Österreich gibt es unter den zahlreichen Mobilfunkanbietern insgesamt drei Netzbetreiber, die für den Betrieb, den Ausbau und die Weiterentwicklung eines Mobilfunknetzes verantwortlich sind. Hierbei handelt es sich um A1 Telekom, Hutchison Drei Austria und T-Mobile Österreich. Diese drei Mobilfunknetzbetreiber unterscheiden sich vor allem in der Netzabdeckung. Das bedeutet, dass in bestimmten Regionen Österreichs der eine oder der andere Anbieter einen besseren Empfang bieten kann.

Das typische Produktangebot umfasst vor allem langfristige Handyverträge sowie Verträge für mobiles Internet. Diese beinhalten in der Regel Pauschaltarife bzw. Flatrates inklusive Smartphone, Datenstick oder Tablet. Darüber hinaus werden von diesen Anbietern meist auch Verträge ohne Bindung und Wertkartenmodelle mit Ladebons bzw. monatlicher Zahlweise angeboten.

Im Mobilfunk Preisvergleich auf durchblicker sehen Sie welcher Anbieter in welchem Netz sendet und können so die Ergebnisse auf jene Anbieter einschränken, die an Ihrem Wohnort eine gute Netzabdeckung haben.

Weiterführende Informationen:

Kombi-Pakete Vergleich

Anbieter online vergleichen und bequem von zu Hause abschließen.


Feedback
Jobs4