Röhrenfernseher

Bei Röhren-Fernsehgeräten handelt es sich um eine veraltete Technologie, die auf Kathodenstrahlröhren (Braunsche Röhre) basiert. Diese großen und schweren Geräte wurden in den letzten Jahrzehnten durch kompaktere Flachbildfernseher abgelöst.

Alte Röhrenfernseher können nur analoge Signale verwerten. Für den Empfang digitaler Signale benötigen Sie zusätzlich einen Digitalreceiver. Trotzdem haben Röhrenfernseher auch einige Vorteile, wie eine lange Haltbarkeit, einen guten Schwarzwert und eine vom Betrachtungswinkel unabhängige Farbdarstellung.

Fernsehenvergleich

Anbieter online vergleichen und bequem von zu Hause abschließen.


Feedback
Jobs9