Vignette 2018 bereits gültig – erstmals auch digital in Österreich

Verfasst am 01.12.2017


Die Vignette für 2018 gibt es in Kirschrot zum Kleben und erstmals digital. Die neue Vignette kann bereits auf Österreichs Autobahnen verwendet werden. Wie viel sie kostet, wo sie erhältlich ist und worauf Sie im Vignettenjahr 2018 achten müssen, erfahren Sie hier!

Vignette 2018 Österreich
Foto: pathdoc/shutterstock.com

Vignette 2018 um 1 Prozent teurer als 2017

Die neue Vignette für das Jahr 2018 ist bereits bei ASFINAG, ARBÖ und ÖAMTC in Kirschrot erhältlich und kostet für ein Jahr 87,30 Euro (statt 86,40 Euro im Vorjahr). Motorradfahrer zahlen 34,70 Euro (statt 34,40) Euro für die Jahresvignette. Diese gilt dann wie gewohnt für 14 Monate vom 1. Dezember 2017 bis 31. Jänner 2019.

10-Tages-Vignetten und 2-Monats-Vignetten sind ebenso erhältlich und kosten für KFZ bis zu 3,5 Tonnen 9 Euro beziehungsweise 26,20 Euro. Für einspurige KFZ gibt es die 10-Tages-Vignette um 5,20 Euro und die 2-Monats-Vignette für 13,10 Euro.

Jetzt neu: Die digitale Vignette

Seit kurzem kann auch die digitale Vignette im Online-Shop und in der App der ASFINAG gekauft werden. Die Preise sind hier gleich wie bei der Pickerl-Vignette, der große Vorteil: kein Kleben oder Kratzen mehr. Die digitale Vignette kann ortsunabhängig online gekauft werden und ist an das Kennzeichen gebunden. Somit profitieren Besitzer von Wechselkennzeichen und müssen nicht für jedes Fahrzeug eine eigene Vignette kaufen. Außerdem muss bei Scheibenbruch oder Falsch-Anbringen der Vignette keine Ersatzvignette mehr angefordert werden.

Da die digitale Vignette vorerst nur im Webshop oder in der App der ASFINAG erhältlich ist, muss beachtet werden, dass sie erst 18 Tage nach dem Kauf gültig ist. So müssen Sie beispielsweise einplanen, dass Sie die Vignette bereits spätestens am 14. Jänner 2018 bestellen müssen, um am 1. Februar 2018 eine gültige digitale Vignette zu haben. Ab Mitte 2018 soll die digitale Vignette auch über ÖAMTC und weitere Vertriebspartner erhältlich sein, diese ist dann beim Direktkauf vor Ort sofort gültig.

Vignettenpflicht in Österreich beachten, sonst droht hohe Geldstrafe

Pkw-Fahrer, die ohne eine gültige Vignette erwischt werden, müssen mit einer Ersatzmautzahlung in Höhe von 120 Euro rechnen, Motorradfahrer in Höhe von 65 Euro. Bei verspäteter Zahlung kann die Strafe auf bis zu 3.000 Euro erhöht werden. Die alte Vignette von 2017 kann noch bis 31. Jänner 2018 verwendet werden, spätestens ab diesem Zeitpunkt muss die neue Vignette am Auto angebracht sein.

Gültig ist die Vignette auch nur dann, wenn sie richtig auf der Windschutzscheibe angebracht wird. Sie muss am linken Windschutzscheibenrand oder hinter dem Rückspiegel aufgeklebt werden. Alte Vignetten sollten dann unbedingt wieder entfernt werden, da auch ein „Pickerlfriedhof“ teuer werden kann. Falls Sie die Vignette doch einmal falsch aufgeklebt haben, sollten Sie unbedingt die Rechnung aufheben, da Sie damit in einem solchen Fall eine Ersatzvignette beantragen können.

Kosten für Vignette einfach ausgleichen

Das Geld, das Sie in Ihre neue Vignette investiert haben, können Sie übrigens auf einem anderen Weg wieder zurückholen, denn durch den Vergleich Ihrer Autoversicherung können Sie bis zu 700 Euro sparen. Einfach auf durchblicker.at/autoversicherung Anbieter vergleichen, Versicherung direkt abschließen oder wechseln und Fixkosten sparen!

Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Kommentare


Neubauer Erich am 18.01.2018

Habe Vignette online bestellt OP 49 CO erwarte Bestätigung,

durchblicker.at am 18.01.2018

Guten Tag, Herr Neubauer! Die digitale Vignette ist aktuell nur bei ASFINAG erhältlich. Wenn Sie die Vignette bereits bestellt haben und eine Bestätigung erwarten, sollten Sie die ASFINAG kontaktieren. Liebe Grüße, Ihr durchblicker.at

Carmen am 07.02.2018

Beim Kauf eines neuen Autos und damit verbundenem Kennzeichen-Wechsel kann man die digitale Vignette nicht ummelden! Wechsel der Kennzeichen ist nur bei Verlust/Diebstahl oder Wohnsitzwechsel möglich... Frechheit! Hätte ich damals eine Klebe-Vignette gekauft, hätte wenigstens der Nachbesitzer meines alten Autos etwas davon gehabt. So muss nun er für mein altes Auto eine neue Vignette, als auch ich für mein neues Auto eine neue Vignette kaufen und die Asfinag kassiert doppelt und dreifach.

durchblicker.at am 08.02.2018

Liebe Carmen, Sie könnten Ihr Kennzeichen behalten und für das neue Auto nutzen, wenn Ihr Wohnort derselbe bleibt. So können Sie die digitale Vignette weiterhin nutzen und für das alte Auto würde ein neues Kennzeichen und bei Bedarf eine neue Vignette benötigt werden. Wir hoffen, dass wir Ihnen damit weiterhelfen konnten! Liebe Grüße, Ihr durchblicker.at-Team

Walter Kotz am 25.02.2018

Ich bin von Deutschland kommend nach Österreich gefahren umd habe nach ca. 5 Fahrminuten bemerkt dass ich die Vignette brauche, bin sofort abgefahren und habe eine gekauft. Jetzt habe ich eine Strafe von 120 € bekommen! Das nennt die ASFINAG Ersatzmaut. Bekomme ich damit auch eine Vignette? Wenn 120 € die Strafe sein soll, das sind das 120 € für 10 Minuten fahren. Das sind Wucherstrafen. Man sollte diesem Wucher ein Ende machen. Die Verantwortlichen sollen sich schämen. ..

Robert am 26.03.2018

Habe das gleiche Problem wie Carmen, obwohl man mir am Telefon unabhängig voneinander zweimal versichert hat, man könne die Vignette bei einem 'normalen' Fahrzeugwechsel problemlos ummelden! Ansonsten hätte ich mir diese niemals gekauft, da der Fahrzeugwechsel bereits klar war. Problemlos hätte ich also eine 2-Monatsvignette und dann Jahresvignette kaufen können. Asfinag ist hier auch null kulant, das heißt der Verbraucher leidet unter der Unfähigkeit der Asfinag - Mitarbeiter im Call-Center, die am Telefon falsch beraten (darüber hinaus wird man im Nachhinein auch noch der Lüge bezichtigt). Ich werde in Zukunft keinen Euro mehr für Vignetten in Österreich ausgeben, lieber Landstraßen nutzen! Finde die Vorgehensweise der Asfinag extrem unseriös und werde mich entsprechend auch an den Verbraucherschutz wenden.


Feedback
Jobs3