Bitte aktivieren Sie Javascript!

Vom Bausparer zum Bauspardarlehen

Wenn Sie zuvor einen Bausparvertrag abgeschlossen haben, können Sie sich auch um ein Bauspardarlehen bewerben. Dazu führt die Bausparkasse eine Bonitätsprüfung durch, analysiert Ihr Bau- oder Kaufvorhaben sowie Ihren Eigenmittelanteil. Die Konditionen sind im Vergleich mit anderen Hypothekarkrediten meist attraktiv. Das Bauspardarlehen ist mit einem Maximalbetrag von derzeit rund € 180 Tsd. begrenzt.

Wenn Sie sich für ein Bauspardarlehen interessieren, nehmen Sie am besten Kontakt mit unseren Beratern für Immobilienfinanzierung auf.

Weiterführende Informationen:

Bausparvergleich

Vergleichen und Top Konditionen sichern.