Vom Bausparer zum Bauspardarlehen

Wenn Sie zuvor einen Bausparvertrag abgeschlossen haben, können Sie sich auch um ein Bauspardarlehen bewerben. Dazu führt die Bausparkasse eine Bonitätsprüfung durch, analysiert Ihr Bau- oder Kaufvorhaben sowie Ihren Eigenmittelanteil. Die Konditionen sind im Vergleich mit anderen Hypothekarkrediten meist attraktiv. Das Bauspardarlehen ist mit einem Maximalbetrag von derzeit rund € 180 Tsd. begrenzt.

Wenn Sie sich für ein Bauspardarlehen interessieren, nehmen Sie am besten Kontakt mit unseren Beratern für Immobilienfinanzierung auf.

Weiterführende Informationen:


Bausparvergleich

Vergleichen und bis zu 40 Euro Online Bonus kassieren.


Feedback