Umstieg auf EU-Kennzeichen

Die neuen EU-Kennzeichentafeln (mit blauem EU-Balken am linken Rand) sind seit 1. November 2002 in Umlauf. Alte Kennzeichen werden bei der Abmeldung des Motorrads eingezogen, beim nächsten Fahrzeugwechsel bekommen Sie neue Tafeln mit einer neuen Kombination, außer Sie bestellen rechtzeitig neue Tafeln mit der alten Kombination.

Bei jedem Fahrzeugwechsel müssen die alten Kennzeichentafeln in der Zulassungsstelle abgegeben werden. Sie erhalten für das neu angemeldete Fahrzeug EU-Kennzeichentafeln mit einer neuen Kombination. Sollten Sie in Ausnahmefällen Ihr altes Kennzeichen behalten wollen, müssen Sie die neuen mindestens 1 Woche vor der beabsichtigten Fahrzeugzulassung in der Zulassungsstelle bestellen.

Weiterführende Informationen:


Motorradversicherungsvergleich

Bike versichern und Geld sparen, ganz online und bequem.


Feedback