Beratungsbedarf

Wenn in Ihrer Rechtsschutz-Versicherung auch die rechtliche Beratung unabhängig von einem konkreten Verfahren gedeckt ist (Beratungs-Rechtsschutz) können Sie einen Rechtsanwalt aufsuchen, um Fragestellungen zu einem der versicherten Rechtsbereiche frühzeitig abzuklären.

Bevor Sie das tun sollten Sie auf jeden Fall Kontakt mit Ihrer Rechtsschutz-Versicherung aufnehmen, um sicher zu gehen, dass die Beratungskosten auch übernommen zu werden. Oft ist im Rechtsschutz-Vertrag vereinbart, dass für die reine Rechtsberatung ein von der Versicherung empfohlener Rechtsanwalt auszuwählen ist.

Teilweise bieten die Rechtsschutz-Versicherer auch telefonische Rechtsberatung an, wo Sie sich rasch und unkompliziert von einem juristisch ausgebildeten Experten helfen lassen können.

Im Rechtsschutzversicherung Vergleich auf durchblicker sehen Sie in den Tarifdetails zu jedem Anbieter, ob und in welchem Ausmaß diese Form der rechtlichen Beratung mitversichert ist.

Weiterführende Informationen:


Rechtsschutzversicherungvergleich

Tarife online vergleichen und bequem von zu Hause abschließen


Feedback