Transaktionen ohne Beleg

Transaktionen bzw. Buchungszeilen auf Ihrem Konto werden bei manchen Banken einzeln verrechnet und sind nicht fix im Kontopaket enthalten. Unter sogenannten beleglosen Transaktionen versteht man Buchungsposten, die automatisiert ohne Ausstellung eines Belegs durch die durchführende Bank vorgenommen werden. Das sind zum Beispiel auch Zahlungsaufträge, die selbständig über Online-Banking veranlasst werden.

Die Gebühren für beleglose Transaktionen unterscheiden sich in aller Regel von solchen mit Beleg. Deshalb geben Sie im Girokonto-Vergleich auf durchblicker Ihre Nutzungsgewohnheiten an. Die zugehörigen Gebühren werden dann im Vergleich automatisch berücksichtigt.

Weiterführende Informationen:


Girokontovergleich

Tarife online vergleichen und bequem von zu Hause abschließen


Feedback