Abstattungskredit

Die gängigere Rückzahlungsvariante in Österreich ist der Abstattungskredit, bei welchem die Finanzierungssumme in monatlichen Raten laufend getilgt bzw. „abgestattet“ wird. Vor Auszahlung wird ein Abstattungskredit plus Zinsen auf monatliche Zahlungen entsprechend der Laufzeit aufgeteilt. Man weiß also bereits im Vorhinein genau wieviel man monatlich rückzuführen hat. Der monatliche Rückzahlungsbetrag ändert sich nur dann, wenn man sich für eine variable Verzinsung entschieden hat und die Zinsen entweder steigen oder fallen.

Weiterführende Informationen:


Immobilienfinanzierung

Insgesamt acht Kreditrechner unterstützen Sie bei der Finanzierungsentscheidung.


Feedback