Auszahlung des Finanzierungsbetrags

Die Auszahlung des Finanzierungsbetrags beim Kauf einer Immobilie geschieht normalerweise über einen Treuhänder (Notar oder Rechtsanwalt). Dieser wickelt für den Verkäufer, Käufer und die finanzierende Bank / Bausparkasse die Auszahlung der Beträge und Eintragungen im Grundbuch treuhändig ab, sodass alle Seiten bestmöglich abgesichert sind. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit z.B. bei einem Bauvorhaben, dass der Finanzierungsbetrag oder ein Teil davon auch direkt an Sie bzw. die Baufirma, Fertigteilhausfirma, Bauträger etc. ausbezahlt wird.

Weiterführende Informationen:


Immobilienfinanzierung

Insgesamt acht Kreditrechner unterstützen Sie bei der Finanzierungsentscheidung.


Feedback