Effektivzinssatz

In der Angabe der Effektivverzinsung bzw. des effektiven Jahreszinses sind alle Kosten, Spesen und Gebühren einer Immobilienfinanzierung berücksichtigt, welche mit der gegenständlichen Finanzierung zusammenhängen. Hierzu zählen die Kosten für die Bearbeitungsgebühren, Grundbucheintragungsgebühren der Hypothek / Pfandrecht, Kontoführungsgebühren, eventuelle verpflichtende Ablebensrisikoversicherungen etc. Deshalb eignet sich der Effektivzinssatz am besten um verschiedene Finanzierungsangebote miteinander zu vergleichen.

Weiterführende Informationen:


Immobilienfinanzierung

Insgesamt acht Kreditrechner unterstützen Sie bei der Finanzierungsentscheidung.


Feedback