Kreditrestschuldversicherung

Die Kreditrestschuldversicherung (auch Ablebensversicherung oder Risikoversicherung genannt) ist bei vielen Finanzierungen eine zwingende Voraussetzung um eine Immobilienfinanzierung von einer Bank oder Bausparkasse zur Verfügung gestellt zu bekommen. Die Kreditrestschuldversicherung wird vom Kunden im Normalfall über die Höhe des Finanzierungsbetrags abgeschlossen und danach werden die Rechte an der Versicherung meist an die Bank abgetreten. Dies dient dazu, dass die Versicherung im Todesfall des Kreditnehmers den offenen Kreditsaldo abdeckt.

Weiterführende Informationen:


Immobilienfinanzierung

Insgesamt acht Kreditrechner unterstützen Sie bei der Finanzierungsentscheidung.


Feedback