Quellensteuer

Die Quellensteuer ist eine Steuer auf Erträge, die direkt an der Quelle der Ertragsauszahlung abgezogen und an das österreichische Finanzamt abgeführt wird. Dies ist insbesondere bei Sparprodukten aus anderen Ländern von Relevanz.

Haben Sie ein Sparkonto im Ausland, bei dem keine Quellensteuer abgezogen wird, enthebt Sie das nicht von der KESt-Pflicht in Österreich.

Weiterführende Informationen:


Sparzinsenvergleich

Zinsen online vergleichen und bequem von zu Hause Sparangebot abschließen


Feedback