Verzinsung nach Zinsstaffel

Festgeld- oder Kapitalsparbücher haben für gewöhnlich Zinsen, die abhängig von der Laufzeit gestaffelt sind. Demnach wird die gesamte Einlage jährlich immer höher verzinst, je länger man sie auf diesem Sparbuch behält. Sobald Sie Ihr Geld beheben endet die Verzinsung. Allerdings werden dann keine Zinsen rückverrechnet, weil Sie in den früheren Perioden auch nur geringere Zinsen erhalten haben.

Durch das Variieren der gewünschten Laufzeit können Sie im Sparbuchzinsen Vergleich die Vorteile der verschiedenen Bindungsfristen veranschaulichen.

Weiterführende Informationen:


Sparzinsenvergleich

Zinsen online vergleichen und bequem von zu Hause Sparangebot abschließen


Feedback