Geheimnummer

Im Zuge des Abschlusses eines Handyvertrags können Sie meist eine Rufnummer aus einer Liste noch verfügbarer Nummern auswählen. Nach Aktivierung des Vertrags erscheint Ihre neue Telefonnummer in der Regel im Telefonbuch. Wenn Sie das nicht möchten, merken Sie am besten bereits bei Vertragsabschluss an, dass Sie eine Geheimnummer haben möchten.

Da Wertkarten nicht auf bestimmte Namen registriert werden, handelt es sich hier ohnehin um eine geheime bzw. anonyme Rufnummer.

Weiterführende Informationen:

Mobilfunkvergleich

Anbieter online vergleichen und bequem von zu Hause abschließen.


Feedback
Jobs4