Zahlweise

Bei allen Versicherern ist die jährliche Zahlweise die günstigste Variante. Wählen Sie einen kürzeren Zahlungszeitraum (also halbjährlich, vierteljährlich oder monatlich) dann verrechnet die Versicherung in manchen Fällen sogenannte Unterjährigkeitszuschläge.

Zusätzlich können Mehrkosten entstehen, wenn Sie per Zahlschein und nicht per Bankeinzug bezahlen. Einzelne Versicherungen bieten nur die Zahlung mittels Bankeinzug an.

Im Tarifrechner für Unfallversicherung Österreich auf durchblicker können Sie die Optionen für Zahlfrequenz und Zahlweise nach Ihren Wünschen auswählen und die Zahlungsoptionen je Anbieter einfach vergleichen.

Weiterführende Informationen:


Unfallversicherungsvergleich

Tarife online vergleichen und bequem von zu Hause abschließen


Feedback