Mobile Kreditkarte erstmals für Android-Smartphones!

Verfasst am 24.11.2017


Bargeldloses und kontaktloses Bezahlen wird bei Österreichs Bankkunden immer beliebter. Die Erste Bank und Sparkasse bietet deshalb als erste österreichische Bank eine Kreditkarte in digitaler Form für das Handy an. Was Sie über die mobile Kreditkarte wissen sollten, erfahren Sie hier!

Mobile Kreditkarte Foto: Gerain0812/shutterstock.com

Erste mobile Kreditkarte nur für Android-Smartphones

Die Erste Bank und Sparkasse ermöglicht seinen Kundinnen und Kunden erstmals eine Kreditkarte in rein digitaler Form am Handy. Für die Freischaltung ist, anders als bei der mobilen Bankomatkarte, kein SIM-Kartentausch notwendig. NFC-fähige Android-Smartphones können ab sofort die s Mastercard in der Banking-App George Go aktivieren und zum kontaktlosen Zahlen an Bezahlterminals genutzt werden. Dabei können, wie bei der Bankomatkarte, bis zu 25 Euro ohne PIN-Eingabe bezahlt werden. Liegt der Betrag darüber, muss der Kreditkarten-PIN eingegeben werden.

Die mobile Kreditkarte kostet aktuell 0,97 Euro im Monat. Apple-Geräte können die digitale Kreditkarte derzeit noch nicht nutzen, da die NFC-Schnittstelle in ihren Geräten nicht für Dritte freigegeben wird.

Benachrichtigungen über erfolgte Zahlungen

Der digitale Service der Ersten Bank sendet nach der Zahlung sofort eine Information über den abgerechneten Betrag zu und vom Dienstleister, an den die Zahlung durchgeführt wurde, eine Meldung über die erfolgte Zahlung. Die Banking-App George Go listet die Zahlungsvorgänge auf und soll für mehr Transparenz sorgen als beim Bezahlen mit Bargeld. Damit rutscht der Zahlungsprozess zwar in den Hintergrund, soll aber auch für mehr Kontrolle sorgen.

Bereits jede zweite Zahlung kontaktlos

Laut Erste Bank und Sparkasse wird bereits jede zweite Zahlung kontaktlos durchgeführt. Mittlerweile werden sogar viele kleinere Beträge unter zehn Euro lieber mit der Karte gezahlt als bar. Der Trend, bargeldlos zu bezahlen, soll seit der Einführung der NFC-Karten und -Terminals gestiegen sein.

Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback
Jobs6