Gefahren im Beruf

Ein weiterer Einflussfaktor auf die Höhe der Versicherungsprämie ist Ihre berufliche Situation. Die meisten Versicherungen verlangen einen Prämienzuschlag wenn Sie einen gefährlichen Beruf ausüben. Welche Berufe konkret als gefährlich betrachtet werden, unterscheidet sich geringfügig von Versicherung zu Versicherung. Als gefährliche Berufe gelten aber in aller Regel körperliche Arbeit sowie Berufe, die mit erhöhter Reisetätigkeit verbunden oder der Bedienung von Maschinen verbunden sind (z.B. Kraftfahrer, Maurer, Mechaniker, Tischler).

Damit wir im Lebensversicherungs-Vergleichsrechner eventuelle Zuschläge für einen gefährlichen Beruf berücksichtigen können, wählen Sie bitte im entsprechenden Eingabefeld die auf Ihre Situation zutreffende Aussage.

Weiterführende Informationen:


Lebensversicherungsvergleich

Online Prämien-Check hilft Prämien zu sparen. Jetzt vergleichen.


Feedback