Referenzzinssatz

Bei Sparprodukten mit variablen Zinsen und festgelegten Regeln für deren Anpassung, gibt es stets einen sogenannten Referenzzinssatz, anhand dessen sich der neue Zinssatz errechnet. Ein Referenzzinssatz ist stets ein offizieller Marktzinssatz, dessen Wert jederzeit öffentlich zugänglich ist. Österreichische Banken richten sich häufig nach dem 3-Monats-Euribor.

Nach welchem Referenzzins sich variable Zinsen aktueller Angebote der Sparzinsen Österreich richten, sehen Sie in den Tarifdetails des Vergleichsrechners auf durchblicker.at.

Weiterführende Informationen:


Sparzinsenvergleich

Zinsen online vergleichen und bequem von zu Hause Sparangebot abschließen


Feedback