Veranlagung als täglich fällige Einlage

Nach Ablauf eines Sparprodukts mit Bindungsfrist, werden die Spareinlagen häufig automatisch auf ein täglich fälliges Sparkonto übertragen.

Dies hat den Vorteil, dass die Spareinlagen weiterhin verzinst werden, solange bis Sie sich entschieden haben worin Sie das Geld in Folge investieren möchten. Grundsätzlich bieten die meisten Banken einen deutlich besseren Zins als auf dem Girokonto an. Die Zinsen sind für gewöhnlich geringer als bei gebundenen Sparvarianten, jedoch muss dies nicht immer zutreffen. Insbesondere bei sehr kurzen Laufzeiten (3-24 Monate) sollte man zwischen verschiedenen Produkten vergleichen.

Wählen Sie im Sparzinsen Vergleich die flexible Veranlagung, um aktuelle Konditionen der täglich fälligen Sparprodukte zu erhalten.

Weiterführende Informationen:


Sparzinsenvergleich

Zinsen online vergleichen und bequem von zu Hause Sparangebot abschließen


Feedback