Weitere Familienmitglieder

Neben dem Versicherungsnehmer können der im gemeinsamen Haushalt lebende Ehepartner bzw. Lebensgefährte im Rahmen einer Partnerunfallversicherung, sowie die Kinder in Form einer Unfallversicherung für Alleinerzieher oder einer Familienunfallversicherung mitversichert werden. Kinder bleiben in der Regel mindestens bis zu Ihrer Volljährigkeit in der Familienversicherung versichert.

Bei der Wahl der Versicherungssummen für Partner und Kinder können Sie im Vergleichsrechner Unfallversicherung von durchblicker Summenreduktionen für die Einmalleistung und Unfall-Rente wählen, um einen sinnvoll ausgewogenen Schutz für alle versicherten Personen zu ermöglichen und gleichzeitig auch Prämienbeiträge zu reduzieren.

Weiterführende Informationen:


Unfallversicherungsvergleich

Tarife online vergleichen und bequem von zu Hause abschließen


Feedback