Günstig und sinnvoll auf Reisen abgesichert – So geht’s!

Verfasst am 14.06.2017


Wie können Sie sich gut auf Reisen absichern ohne zu viel zu bezahlen? Und worauf sollten Sie besonders achten? Wir haben uns das Reiseverhalten von Frau und Herr Durchblicker angesehen und haben drei hilfreiche Tipps für eine Reiseversicherung, die günstig und sinnvoll ist!

Reiseversicherung Vergleich

Über 80 Prozent sind im vergangenen Jahr mindestens zweimal auf Urlaub verreist und beinahe jeder Dritte sogar öfter als viermal! Das ergab eine aktuelle Umfrage über durchblicker.at.

Quelle: durchblicker.at

Über 60 Prozent verreisten innerhalb Österreichs und sogar rund 70 Prozent in ein anderes europäisches Land. Noch weiter in die Ferne hat es über 16 Prozent getrieben. Doch wie sieht es mit dem Versicherungsschutz bei Reisen aus?

Deckung bei Kreditkarten und Automobilclubs oft eingeschränkt

72 Prozent der Befragten sind durch einen zusätzlichen Service ihrer Kreditkarte oder eine Mitgliedschaft bei einem Automobilclub reiseversichert. Dabei ist hier Vorsicht geboten: Leider ist die Deckung von solchen Versicherungen meist eingeschränkt und zum Beispiel nur für den Karteninhaber oder Reisen, die über die Karte bezahlt wurden, wirksam. Daher sollte man unbedingt auf das Kleingedruckte achten und Lücken in der Versicherung ergänzen.

Jene, die einen solchen Versicherungsschutz nicht besitzen, schließen oftmals keine Versicherung ab oder versichern nur einen Teil ihrer Reisen. Das kann jedoch gefährlich werden, wenn etwas vor oder während der Reise schiefgeht. Egal ob eine Krankheit den Reiseantritt verhindert oder im Urlaub Unvorhergesehenes passiert – eine passende Reiseversicherung hilft und schützt im Ernstfall.

Jahres-Reiseversicherung lohnt sich ab zwei bis drei Reisen

Da über 80 Prozent bereits mehrmals im Jahr verreisen, ist eine Jahresreiseversicherung für die Meisten ratsam. Denn egal ob Reisen mit dem Partner, der Familie oder mit Freunden: Ab zwei bis drei Reisen zahlt sich eine Jahresversicherung in der Regel aus. Das zeigen auch die folgenden Prämienbeispiele, die wir auf Basis unserer Abschlussdaten auf durchblicker.at/reiseversicherung berechnet haben:

Reiseversicherung Vergleich

Quelle: durchblicker.at (Daten am 14.06.2017 auf durchblicker.at/reiseversicherung abgerufen)

Bei den aktuellen Angeboten auf durchblicker.at muss ein Paar für eine 14 tägige USA-Reise im Wert von maximal 5.000 Euro für Einzelversicherungen mindestens 290 Euro bezahlen. Eine Jahresversicherung für ein Paar ist hier in diesem Fall schon ab 215 Euro erhältlich. Wenn die beiden später im Jahr noch einen viertägigen Berlin-Trip im Wert von 500 Euro planen, wären hier bei einer Einzelversicherung nochmals zwischen 58 und 76 Euro fällig, in der Jahresversicherung ist die zusätzliche Reise hingegen schon inkludiert. Insgesamt lassen sich mit einer Jahresversicherung in diesem Fall mindestens 133 Euro bzw. knapp 40 Prozent sparen.

Eine vierköpfige Familie (2 Erwachsene, 2 Kinder), die einen einwöchigen Skiurlaub in Tirol im Wert von 2.000 Euro plant, muss bei den aktuellen Angeboten auf durchblicker.at/reiseversicherung für eine Einzelversicherung mit Kosten von mindestens 129 Euro rechnen. Die Versicherung für den Sommerurlaub für eine Woche nach Italien im Wert von 2.500 Euro kommt hier nochmals auf zumindest 149 Euro. Eine Jahresversicherung für eine Familie ist hier bereits ab 215 Euro verfügbar und kommt damit um gut 63 Euro günstiger. Außerdem ist man bei einer Jahresversicherung deutlich flexibler, was Reisepreis sowie Reisedauer betrifft, und weitere Trips sind günstig mitversichert.

Vier Freunde, die gemeinsam für zehn Tage nach Kroatien fahren und dafür insgesamt 4.000 Euro Reisebudget haben, müssen für Einzelversicherungen je nach Anbieter im Vergleichsrechner für Reiseversicherungen mindestens 216 Euro bezahlen. Planen sie zusätzlich einen viertägigen Aktiv-Urlaub in der Steiermark im Wert von 1.000 Euro kostet die Einzelversicherung hier nochmals zumindest 116 Euro. Eine Jahresversicherung für zwei Paare ist hier ab 430 Euro verfügbar, ab einer dritten Reise ist diese Variante auch günstiger als Einzelversicherungen.

Paar- und Familienverträge im Vergleich meist günstiger

Paar- oder Familienverträge sind also in vielen Fällen empfehlenswert, auch für gemeinsam reisende Freunde. Obwohl die Leistung im Vergleich zu separaten Verträgen dieselbe ist, sind Mehrpersonen-Verträge meist deutlich günstiger. Wer sich für eine solche Jahresversicherung entscheidet, kann natürlich im Rest des Jahres auch getrennt voneinander verreisen und ist dabei versichert.

Egal wie die Reisepläne aussehen, es lohnt sich Angebote für Jahres- und Einzelversicherungen zu vergleichen. Auf durchblicker.at/reiseversicherung können Sie verschiedene Anbieter einfach nach Ihren Anforderungen vergleichen und Ihr Wunschangebot direkt online abschließen. Probieren Sie es einfach aus!

Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback
Jobs3