Bitte aktivieren Sie Javascript!

Frühjahrsputz mal anders: Mit diesen Tipps optimieren Sie Ihre Fixkosten und sparen Geld!

Verfasst am 20.03.2020


Der Frühling hat bereits Einzug gehalten, doch in diesen außergewöhnlichen Tagen verbringen wir die meiste Zeit zu Hause. Die Gelegenheit, endlich einmal Sachen anzupacken, die man nur allzu gerne vor sich herschiebt. Machen Sie in diesem Jahr Frühjahrsputz einmal anders: Optimieren Sie Ihre Fixkosten und sparen Sie dabei auch noch Geld.


Foto: Jenko Atterman/Adobe Stock

In diesen Tagen nutzen viele die Zeit zu Hause, um Dinge in Angriff zu nehmen, die gerne mal vor sich hergeschoben werden: Oder wann haben Sie zuletzt Ihre Strom- und Gasrechnung genauer unter die Lupe genommen? Entspricht der Versicherungsschutz Ihrer Haushaltsversicherung eigentlich noch Ihrer aktuellen Wohnsituation? Und welche Internettarife sind gerade am günstigsten? Machen Sie Frühjahrsputz einmal anders: Optimieren Sie Ihre Fixkosten und sparen Sie Geld. Also, hoch von der Couch und ran ans Vergleichen!

Strom- und Gas-Anbieter vergleichen: Energiekosten bis zu 700 Euro im Jahr senken

Besonders schnell lassen sich Fixkosten bei den Ausgaben für Energie senken! Beim Wechsel vom regionalen Energieversorger zum günstigsten Anbieter ist eine jährliche Ersparnis von bis zu 250 Euro bei Strom und bis zu 450 Euro bei Gas möglich. Auf durchblicker.at/energievergleich können Sie mit nur wenigen Klicks Anbieter vergleichen, Ihren Wunschtarif wählen und innerhalb von 3 Minuten ganz einfach online zum günstigsten Anbieter wechseln.

Wenn Ihnen auch der Überblick über Ihren Stromverbrauch fehlt, dann gibt es nur eine Lösung: Machen Sie die größten Stromfresser in Ihrem Haushalt ausfindig! Mit simplen Maßnahmen lässt sich der Energieverbrauch ganz einfach minimieren. So vermeiden Sie böse Überraschungen bei der nächsten Stromrechnung.

Im Telekom-Dschungel durchblicken: Fixkosten bei Handy, Internet und TV optimieren

Telefonieren und surfen Sie mit dem richtigen Tarif? Auch wenn Sie beim Thema Fixkosten womöglich nicht sofort an Telefon, Internet und Fernsehen denken, lohnt es sich einen Blick darauf zu werfen:

Machen Sie sich dafür zuerst anhand Ihrer letzten Handyrechnungen über Ihr eigenes Telefonverhalten schlau. Auf Basis Ihres eigenen Verbrauchs können Sie anschließend die Handytarife bequem vergleichen und einen passenden Tarif finden. Der Online-Vergleich für Mobilfunk berechnet Ihnen die Kosten für die gesamte Laufzeit – so erfahren Sie auf einen Blick welches Angebot für Ihren individuellen Bedarf am günstigsten ist. Power-User (1.500 Minuten, 500 SMS, 20 GB Highspeed-LTE) sparen so beispielsweise bis zu 150 Euro im Jahr. Aber auch bei einem geringeren Bedarf lohnt sich der Vergleich!

Home Office, E-Learning oder sich mit Netflix und Co. die Zeit zu Hause vertreiben – gerade jetzt sind viele auf ein schnelles Internet angewiesen. Wie Sie den richtigen Internettarif finden? Die optimale Internet-Geschwindigkeit hängt stark von Ihrem Online-Nutzungsverhalten sowie von der Anzahl der Internet-Nutzer ab. Finden Sie also zunächst heraus, für welche Online-Aktivitäten Sie das Internet benötigen und ermitteln Sie im durchblicker Speedtest Ihre aktuelle Internet-Geschwindigkeit! Im Anschluss lässt sich ein günstiger Internetanbieter ganz einfach im Online-Vergleich für Internet finden – egal ob Kabel, DSL oder mobiles Internet über LTE.

Ein Vergleich lohnt sich auch bei Fernseh-Angeboten. Ihnen genügen 40 Sender, davon 18 in HD für ein Gerät? Dann sparen Sie bis zu 100 Euro im Jahr. Wichtig zu wissen: Die Anzahl der TV- und HD-Sender ist hier primär ausschlaggebend für den Preis.

Haushaltsversicherung-Check: Versicherungsschutz und Deckungsbausteine prüfen

Ist eine Haushaltsversicherung erst einmal abgeschlossen, landet die Polizze gut verstaut in einem Ordner. Dort liegt sie dann, für Monate oder Jahre. Doch Ihre eigene Lebens- und Wohnsituation kann sich im Laufe der Zeit verändern: teure Möbel werden angeschafft, die Wohnung umgebaut oder die Anzahl der im Haushalt lebenden Personen ändert sich. Passen Sie den Versicherungsschutz nicht an, kann das im Schadensfall unangenehme Folgen mit sich ziehen.

Und auch der Versicherungsmarkt befindet sich im stetigen Wandel: Neue Deckungsbausteine werden eingeführt, die wiederum zusätzliche Risiken decken. So können Sie Fahrräder und E-Bikes am Versicherungsort gegen Diebstahl mitversichern sowie grobe Fahrlässigkeit oder ein Assistance-Paket (Kostenübernahme eines Schlüsseldienstes) als optionalen Deckungsbaustein in der Haushaltsversicherung inkludieren. Die Gründe für einen regelmäßigen Haushaltsversicherungs-Check sind also vielfältig und machen sich bezahlt: Durch den Online-Vergleich der Haushaltsversicherung ist eine Ersparnis von bis zu 200 Euro im Jahr möglich!

Hohes Sparpotenzial bei Versicherungen für Auto, Motorrad und Fahrrad

Ein weiterer Spartipp: Werfen Sie auch einen genauen Blick auf Ihre anderen Versicherungen! Der Wechsel oder Neuabschluss einer Autoversicherung kann Ihnen bis zu 700 Euro Ersparnis im Jahr bringen. Da auch die Motorradsaison bald wieder startet, ist der Zeitpunkt perfekt für einen Online-Vergleich von Motorradversicherungen. Gerade bei größeren Maschinen lohnt sich ein Vergleich und Wechsel der Versicherung allemal. Gelegenheits-Biker können zusätzlich sparen, indem sie ihr Kennzeichen für einen Zeitraum von mehr als 42 Tagen in einer Zulassungsstelle hinterlegen. Wer mit dem Fahrrad fährt, kann natürlich ebenso sparen: Auf durchblicker.at/fahrradversicherung/ finden Sie einfach passende Angebote, um sorgenfrei loszuradeln!

Aber auch der Vergleich anderer Versicherungen macht sich bezahlt, denn die Prämienunterschiede sind groß. Auf durchblicker.at/versicherungsvergleich können Sie auch Rechtsschutzversicherungen und Unfallversicherungen vergleichen und direkt online abschließen.

Rekordtief bei Immo-Zinsen: Fixkosten durch niedrigere Kreditraten bei Kredit-Umschuldung senken

Auch bestehende Immobilienfinanzierungen sollten regelmäßig überprüft werden. Günstige Kreditkonditionen ab 0,290% variabel und historisch niedrige Fixzinsen machen eine Kredit-Umschuldung aktuell besonders attraktiv. Eine Ersparnis von mehreren zehntausend Euro ist dabei möglich! Ob sich eine Kredit-Umschuldung auch für Sie lohnt, können Sie ganz einfach online ermitteln: Der durchblicker Umschuldung-Rechner berechnet Ihre persönliche Finanzierungswahrscheinlichkeit. Danach kann die kostenlose Beratung durch unsere Finanzierungsexperten starten!
portrait
Jetzt Beratung vereinbaren

Sprechen Sie mit unseren Experten, unverbindlich & kostenlos!


Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Kommentare


Helmut Scheuher am 21.03.2020

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich ersuche höflichst um einen Termin betreffend Strom und Gas Tarife. Lg

durchblicker.at am 23.03.2020

Lieber Herr Scheuher, gerne beantwortet unser Service-Team Ihre Fragen zu Strom- und Gas-Tarifen. Sie erreichen uns telefonisch unter 01/3060900 (montags bis freitags von 8 - 18 Uhr) oder per Mail an service@durchblicker.at. Liebe Grüße, Ihr durchblicker-Team