Erhöhung der KFZ-Zulassungsgebühren

Verfasst am 14.04.2015


Erhöhung Kfz Zulassungsgebühren

Mit dem 13. April stiegen österreichweit die Anmeldespesen für Kraftfahrzeuge an.

Die Gesamtkosten für eine Zulassung sind vom Fahrzeugtyp abhängig und betragen zwischen 175,05 und 187,55 Euro. Wie viel Sie dabei wofür bezahlen, zeigt Ihnen die nachstehende Tabelle im Detail.

PKW, LKW Motorrad Motorfahrrad, Moped Anhänger, Zugmaschine
Behördenkosten 119,80 Euro 119,80 Euro 119,80 Euro 119,80 Euro
Bearbeitungsgebühren 47,30 Euro 47,30 Euro 47,30 Euro 47,30 Euro
Begutachtungsplakette 1,45 Euro 1,45 Euro 1,45 Euro 1,45 Euro
Kennzeichen 18,00 Euro 9,80 Euro 5,50 Euro 9,00 Euro
ZMR-Meldeauskunft 1,00 Euro 1,00 Euro 1,00 Euro 1,00 Euro
Gesamt 187,55 Euro 179,35 Euro 175,05 Euro 178,55 Euro
Aufgrund der Erhöhung der Bearbeitungsgebühren von 2,30 Euro ist eine geringe Kostendifferenz gegenüber dem Vorjahr zu verzeichnen.

Kommentare:

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.
Abschicken

Feedback