Bitte aktivieren Sie Javascript!

01 / 30 60 900 20

Mo - Fr 8:00 - 18:00 Uhr

Maserati Versicherung vergleichen & abschließen

In wenigen Minuten zur Versicherung für Ihren Maserati!
Art der Deckung
Branchensieger versicherungen
Jetzt vergleichen
  • Kostenlose Expertenberatung
  • Umfassender Marktvergleich
  • Online Versicherungsabschluss
  • Kostenlose Expertenberatung
  • Umfassender Marktvergleich
  • Online Versicherungsabschluss

Im Überblick

Welche Versicherung für Ihren Maserati?

Welcher Versicherungsschutz für Ihren Maserati der richtige ist, hängt von mehreren Faktoren ab:

  • Maserati Vollkasko Versicherung: eine Vollkasko ist vor allem bei Neuwagen, wo der Wert des Autos noch hoch ist, zu empfehlen. Stellen Sie sich immer die Frage, ob Sie im Falle einer Reparatur die Kosten dafür übernehmen könnten – wenn das nicht der Fall sein sollte, dann macht eine Vollkasko-Versicherung Sinn.

  • Maserati Teilkasko Versicherung: möchten Sie ein gebrauchtes Maserati Modell versichern, dann kann eine Teilkasko Versicherung die richtige Wahl sein. Bei der Frage, ob Voll- oder Teilkasko, können Sie sich auch mit einer einfachen Rechnung helfen: übersteigt der Wert des Fahrzeugs die Versicherungsprämie mit Vollkasko Schutz nicht, dann ist eine Teilkasko Versicherung oder die reine Kfz-Haftpflicht sinnvoller.

  • Maserati Haftpflicht Versicherung: die Kfz-Haftpflichtversicherung ist gesetzlich für Fahrzeughalter vorgeschrieben. Zusätzlich zur Haftpflichtversicherung können Sie für Ihren Maserati auch eine Teil- oder Vollkasko abschließen. Eine Teilkasko versichert Sie in Schadensfällen, die durch Dritte verursacht werden, eine Vollkasko versichert Sie auch gegen Schäden, die Sie selbst am Fahrzeug verschuldet haben.

Elektromobilität & Versicherung

Maserati mit E-Antrieb versichern

Sie fahren einen Maserati mit E-Motor und sind auf der Suche nach der passenden Versicherung? Wir haben für Sie ein paar Tipps zur Versicherung eines elektrisch angetriebenen Maseratis zusammengefasst:

  • Achten Sie beim Versicherungsschutz darauf, dass auch Schäden am Akku bzw. Schäden, die durch einen defekten Akku verursacht wurden, gedeckt sind.

  • Kosten fürs Abschleppen sollten ebenfalls im Versicherungsschutz für einen Maserati mit E-Antrieb abgedeckt sein, denn bei E-Autos kann durch falsches Abschleppen ein Kurzschluss entstehen und so ein Brand ausgelöst werden.

  • Bei einem neuen E-Fahrzeug macht eine Vollkasko Versicherung durchaus Sinn, da die Reparaturkosten bei elektronisch betriebenen Fahrzeugen oft höher ausfallen können.

So funktioniert's

Haftpflicht, Vollkasko oder Teilkasko:

Optimalen Versicherungsschutz sichern, ob für Maserati Neuanmeldung oder Versicherungswechsel - so klappt's:
Zulassungsstelle finden

Maserati Modelle in Österreich

Finden Sie einfach online die passende Versicherung für Ihren Maserati: 

Versicherungsvergleich für:

Wissenswertes zur Maserati Versicherung

Häufige Fragen

  • Wie viel kostet die Versicherung für einen Maserati?

    Bei den Versicherungskosten kommt es ganz darauf an, welchen Versicherungsschutz Sie auswählen. Die vorgeschriebene Haftpflichtversicherung kann mit Teil- oder Vollkaskoversicherung erweitert werden, womit auch die Versicherungsprämie steigt. Zusätzlich beeinflussen unter anderem auch PS-Anzahl sowie Ihre Bonus-Malus-Stufe die Prämie. Finden Sie in 3 Minuten heraus, was die Versicherung für Ihren Maserati kostet – einfach online, einfach von Zuhause aus.

  • Wo soll ich meinen Maserati versichern?

    Wer ist der günstigste Versicherer für meinen Maserati und überhaupt, wer ist denn der beste Anbieter? Um diese Fragen im Versicherungsdschungel leichter beantworten zu können, finden Sie im durchblicker Vergleich auch eine Anbieterbewertung: hier haben Kundinnen und Kunden den gewählten Versicherungsanbieter bewertet, um Ihnen so bei der richtigen Entscheidung bei der Versicherung für Ihren Maserati zu helfen.

  • Gibt es eine eigene Versicherung für meinen Maserati mit E-Antrieb?

    Aktuell gibt es keine spezielle Versicherung für Elektro- oder Hybridfahrzeuge. Wichtig ist aber, dass gewisse Leistungen im Versicherungsschutz für elektronisch betriebene Fahrzeuge gedeckt werden, wie zum Beispiel Defekte bei Akkus oder Kosten beim Abschleppen.

Österreichs größtes Tarifvergleichsportal

Entdecken, vergleichen & durchblicken

Neuigkeiten im Blog

News zu Versicherung & Auto

Hagelschaden am Auto: Wann zahlt die Kfz-Versicherung?
Mit dem Auto in den Urlaub – das sollten Sie beachten
Billig tanken & Sprit sparen – so geht’s!
Neuerungen 2021: Das ändert sich auf Österreichs Straßen
Geld sparen: Mit 4 Tipps bis zu 2.650€ sparen
Vignette rechtzeitig sichern: Das ist 2021 neu!
Sommerreifen im Winter: Kein Schutz der Autoversicherung?!

Unser Ratgeber für mehr Durchblick

Tipps zur Kfz-Versicherung

Transparenz für unsere Kunden

Wie wir arbeiten

Breiter Marktvergleich
Objektiv & unabhängig
So einfach wie möglich abschließen
Kostenloser Service & anonymer Vergleich
Aussagekräftige Vergleichs­ergebnisse
Ihre Zufriedenheit steht bei uns im Fokus

Sie haben noch Fragen?