Bearbeitung / Bereitstellung

Bearbeitungsgebühren sind auch unter den Begriffen Erhebungsspesen oder Bereitstellungsgebühren bekannt. Hierbei handelt sich entweder um einen absoluten Betrag, unabhängig von der Kreditsumme, oder einen Prozentsatz des Darlehens. Die Bearbeitungsgebühr kann je nach Kreditinstitut sowohl anfänglich durch eine geschmälerte Auszahlung der vereinbarten Darlehenssumme verrechnet oder monatlich mit der Rate abbezahlt werden.

Im Kreditvergleich auf durchblicker werden Ihnen die Kreditangebote entsprechend dem gewünschten Auszahlungsbetrag berechnet. Somit können Sie davon ausgehen, dass der eingegebene Wunschbetrag ohne eine Schmälerung ausbezahlt wird.

Weiterführende Informationen:


Ratenkreditvergleich

Zinsen online vergleichen und bequem von zu Hause Sparangebot abschließen


Feedback