Laufzeit

Die Laufzeit eines Ratenkredits bewegt sich meist im Rahmen von ein bis zehn Jahren. Abhängig von der Höhe des Kreditbetrags empfiehlt es sich, den Tilgungszeitraum vorab genauer zu überdenken. Je länger Sie einen Ratenkredit abbezahlen, desto höher ist im Endeffekt die Gesamtbelastung, da über die Zeit in Summe höhere Zinszahlungen anfallen. Gleichzeitig sollten Sie sich die monatliche Rate aber auch jedenfalls leisten können, da Verzögerungen bei der Rückzahlung einerseits zusätzliche Gebühren und andererseits unangenehme Nebeneffekte (bis zum Eintrag in diverse Schuldnerregister) zur Folge haben können.

Mit dem Ratenkredit Rechner auf durchblicker können Sie durch das Variieren der Laufzeit feststellen, wie viel in Summe die Gesamtbelastung sowie die monatliche Rate ausmachen würde.

Weiterführende Informationen:


Ratenkreditvergleich

Zinsen online vergleichen und bequem von zu Hause Sparangebot abschließen


Feedback