UniCredit Bank Austria


UniCredit Bank Austria AG
Schottengasse 6 – 8
1010 Wien
www.bankaustria.at

UniCredit Bank Austria Logo

Tel.: +43 50505 – 0; | Fax.: +43 50505 – 56155 | E-Mail: info@unicreditgroup.at


Hintergründe zu UniCredit Bank Austria

1855 wurde die "k.k. privilegierte Oesterreichische Credit-Anstalt für Handel und Gewerbe" gegründet. 2000 erfolgte der Zusammenschluss mit der deutschen HypoVereinsbank (HVB). Die Bank Austria wurde damit ein Kompetenzzentrum für Österreich sowie Zentral- und Osteuropa.

2002 fusionierten Bank Austria und Creditanstalt zur Bank Austria Creditanstalt. Die UniCredit S.p.A., eine italienische Holding von Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz in Rom und Mailand, ist seit 2007 im Mehrheitseigentum der Bank. 2008 wurde die UniCredit S.p.A. fast hundertprozentige Eigentümerin der Bank.

Die österreichischen Aktivitäten der UniCredit Bank Austria AG (Einlagen, Kredite, Beratung etc.) umfassen Privat- und Firmenkunden und die öffentliche Hand. Das Produktangebot deckt die Bereiche Bauen & Wohnen, Wertpapiere und Leasing ab. Im Ausland ist die Bankengruppe stark im mittel- und osteuropäischen Raum vertreten.

Die UniCredit Bank Austria AG verfügt rund 220 Geschäftsstellen in Österreich und beschäftigt ungefähr 7.000 Mitarbeiter. Im Ausland fungiert die Bank Austria innerhalb der UniCredit als Drehscheibe für ihr Bankennetzwerk in Mittel- und Osteuropa, wo ca. 3.500 Filialen in 17 Ländern betrieben werden.




Feedback