BAWAG P.S.K.


Bank für Arbeit und Wirtschaft und Ö. Postsparkasse AG
Georg-Coch-Platz 2
1018 Wien
www.bawagpsk.com

BAWAG P.S.K. Logo

Tel.: +43 5 99 05 | E-Mail: kundenservice@bawagpsk.com


Hintergründe zu BAWAG P.S.K.

Die Wurzeln der BAWAG P.S.K. reichen bis ins Jahr 1883 zurück, als unter Kaiser Franz Joseph I. die P.S.K. gegründet wurde. Die Fusion der Traditionsbanken BAWAG und P.S.K. hat 2005 die größte Kundenbank Österreichs entstehen lassen, die heutige „BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse AG“ − kurz „BAWAG P.S.K.“. Sie steht seit 2007 im Eigentum eines Konsortiums unter der Führung von Cerberus Capital Management, L.P., in dem die Österreichische Post, die Generali Versicherung, die Bausparkasse Wüstenrot sowie eine Gruppe österreichischer Industrieller vertreten sind.

Die Bank ist mit 1,5 Millionen Kunden traditionell stark im Privatkundengeschäft verankert und konnte 2011 mehr als 65.000 Neukunden verzeichnen. Die BAWAG P.S.K. bietet gemeinsam mit der Österreichischen Post ein Filialnetz von ungefähr 500 Standorten an.




Feedback