Mopedversicherung in Österreich

Bis zu € 200 sparen Jetzt vergleichen
  • Tarife für’s Mofa vergleichen
  • Sofort online abschließen
  • Bis zu 200 Euro sparen
Jetzt vergleichen

Mopedversicherung & Moped anmelden - So funktioniert‘s

Kosten für die Mopedversicherung berechnen und direkt abschließen

  • In 5 Minuten zur Versicherung

    Sie vergleichen verschiedene Anbieter und beantragen die Versicherung direkt online.

  • Versicherungsbestätigung

    Die Versicherungsbestätigung für Ihr Moped wird gleich nach Einlangen des unterschriebenen Vertrages ausgestellt.

  • Moped anmelden

    Sie wählen eine Zulassungsstelle aus, wir hinterlegen die Bestätigung und Sie melden dort Ihren Roller an.

Was brauche ich zum Moped anmelden?

Endlich ist es soweit: Der Kaufvertrag ist unterschrieben, der Roller Ihr Eigentum und die Freude riesig. Vor der ersten Ausfahrt mit Ihrem neuen Moped, ist noch eine wichtige Sache zu erledigen: die Kfz-Zulassung. Was dabei zu beachten ist und welche Unterlagen benötigt werden, verraten wir Ihnen hier.

  • Zulassungsbescheinigung: Diese wird von der Kfz-Zulassungsstelle ausgestellt sobald Sie alle erforderlichen Unterlagen eingereicht, das Antragsformular unterschrieben und die Gebühren bezahlt haben.

  • Kennzeichentafeln:  Im Zuge der Kfz-Zulassung erhalten Sie außerdem Ihr Mopedkennzeichen.

  • Begutachtungsplakette (umgangssprachlich Pickerl): Findet die technische Überprüfung (§57a-Begutachtung) in der Werkstätte statt erhalten Sie das Pickerl dort. Die Kosten für das Pickerl variieren je nach Begutachtungsstelle.

  • Versicherungsbestätigung: Um mit Ihrem Roller im Straßenverkehr fahren zu dürfen, muss dieser zumindest haftpflichtversichert sein. Die Versicherungsbestätigung muss bei der Zulassung vorgelegt werden. Bei Abschluss auf durchblicker.at senden wir diese automatisch an die von Ihnen gewählte Kfz-Anmeldestelle.

  • Amtlicher Lichtbildausweis

  • Typenschein bzw. COC Papier für Ihr Moped: Bei neueren Fahrzeugen und Neukäufen heißt der Typenschein jetzt COC Papier (EU genormt).

Kosten für die Mopedanmeldung

In dieser Tabelle finden Sie eine Übersicht der Anmeldekosten für ein Moped:

Gebühr Preis
Behördenanteil 119,80 Euro
Bearbeitungsleistung 47,30 Euro
Abfrage Zentrales Melderegister 1,10 Euro
Begutachtungsplakette 1,90 Euro
Nummernschild für Mopeds 7,50 Euro
Bei Beantragung eines Scheckkartenzulassungsscheins (optional) 22 Euro
Gesamt 199,60 Euro

Stand: Juni 2017

Moped vor Diebstahl schützen

Viele Besitzer haben nur das serienmäßig vorhanden Lenkerschloss. Dies reicht aber in der Regel nicht aus um einen Diebstahl zu verhindern. Besser ist es mehrere Sicherungsarten zu kombinieren:

  • Bremsscheibenschloss

  • Lenkradschloss

  • Lenkgriffschloss

  • Diebstahlwarnanlage

  • Ketten- oder Bügelschloss

  • Wegfahrsperre

  • Alarmanlage

Achten Sie beim Kauf darauf, ob das Produkt über ein Prüfsiegel verfügt. Es ist besser in ein hochwertiges Produkt zu investieren als hinterher das Nachsehen zu haben. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserem Blog-Artikel Motorrad sichern leicht gemacht.

Kaskoversicherung - der passende Schutz für Ihr Moped

Zusätzlich zu den oben genannten Maßnahmen ist eine Mopedversicherung empfehlenswert. Aber Achtung: Diebstahl ist nicht in der Haftpflichtversicherung gedeckt. Wenn Sie im Falle eines Diebstahls abgesichert sein möchten, ist eine Kaskoversicherung notwendig.

Neuigkeiten

Weitere Neuigkeiten in unserem Blog

Ratgeber

Unser Versprechen

Objektiv und unabhängig
Breiter Marktvergleich
Aussagekräftige Vergleichsergebnisse
So einfach wie möglich abschließen
Kostenloser & anonymer Service
Ihre Zufriedenheit steht bei uns im Fokus

Sie haben noch Fragen?

Wir helfen gerne.

01 / 30 60 900

01 / 30 60 900 - 9

Feedback
Jobs4