Bitte aktivieren Sie Javascript!

01 / 30 60 900 20

Mo - Fr 8:00 - 18:00 Uhr

Opel Versicherung Vergleich

Optimale Vollkasko, Teilkasko oder Haftpflichtversicherung für Ihren Opel online finden
Art der Deckung
Branchensieger versicherungen
Jetzt vergleichen
  • Umfassender Marktvergleich
  • Kostenlose Expertenberatung
  • Online vergleichen & sparen
  • Umfassender Marktvergleich
  • Kostenlose Expertenberatung
  • Online vergleichen & sparen

Versicherungsumfang wählen

Welche Versicherung für Ihren Opel?

Die Versicherungsprämie für Ihren Opel wird natürlich auch vom gewählten Versicherungsschutz beeinflusst. Während die Vollkasko Versicherung den umfassendsten Schutz bietet, ist diese Variante auch die kostspieligste. Um einfach herauszufinden, welcher Versicherungsschutz der geeignetste für Ihren Opel ist, finden Sie hier die wichtigsten Aspekte der 3 Versicherungskategorien bei der Autoversicherung im Überblick:

  • Vollkasko Versicherung: der Vollkasko Versicherungsschutz deckt selbstverschuldete Schäden, auch am eigenen Fahrzeug. Wollen Sie einen neuen Opel versichern, dann macht der Vollkasko Schutz durchaus Sinn. Dadurch sind auch Reparaturen abgedeckt, was vor allem nach den Ausgaben für einen Neuwagen im Falle des Falles eine erhebliche Entlastung für Ihre Geldbörse darstellt – denn so müssen Sie nach dem Autokauf nicht auch noch für eventuelle Reparaturkosten aufkommen.

  • Teilkasko Versicherung: die Teilkasko Versicherung wird auch als Elementarkasko bezeichnet; sie bietet Schutz bei Schäden, die nicht selbstverschuldet sind (z.B. Wildunfall). Auch Parkschäden und Schäden aus Vandalismus können optional für den Versicherungsschutz ausgewählt werden. Eine Teilkasko Versicherung eignet sich für Gebrauchtwagen – wollen Sie einen gebrauchten Opel versichern, dann ist bei einem Fahrzeugalter von 3-6 Jahren der Teilkasko Schutz eine geeignete Wahl.

  • Haftpflicht Versicherung: der Haftpflichtschutz gilt als Basisversicherung für Kfz-Halter. Wir ein Opel auf Ihren Namen zugelassen, dann sind Sie gesetzlich verpflichtet, eine Haftpflichtversicherung abzuschließen. Vollkasko oder Teilkasko Versicherung können zusätzlich, als erweiterter Schutz abgeschlossen werden und erhöhen die jährlichen Versicherungskosten.

Elektromobilität

Opel mit Elektro- oder Hybridantrieb versichern

Durch die rasanten Entwicklungen in der Autobranche hinsichtlich Elektromobilität wird die Frage nach dem passenden Versicherungsschutz für ein Fahrzeug mit E-Antrieb immer relevanter. Während die Wahl aus Haftpflicht und/oder Voll- bzw. Teilkasko auch für Fahrzeuge mit Hybrid- oder Elektromotor gilt, sollten Sie beim Versicherungsschutz für einen Opel mit E-Antrieb auf einige, wichtige Aspekte achten:

  • Akkuschäden: achten Sie darauf, dass der gewünschte Versicherungsschutz auch Schäden beim Akku deckt; Reparaturen können hier recht teuer ausfallen, daher ist eine entsprechende Deckung besonders relevant

  • Abschleppkosten: auch das Abschleppen eines Fahrzeugs mit E-Motor erfordert spezielles Know-how und sollte daher nur von Profis durchgeführt werden – andernfalls besteht die Gefahr eines Kurzschusses, welcher weitere Schäden verursachen kann. Achten Sie daher auf eine entsprechende Deckung der Versicherung beim Abschleppen Ihres Opels mit Elektroantrieb.

  • Vollkasko: bei einem neuen E-Fahrzeug empfiehlt sich der umfassende Vollkasko-Schutz, denn Reparaturen bei Opel mit Hybrid oder Elektroantrieb können durchaus teuer werden.

So funktioniert's

Opel anmelden oder Versicherung wechseln

Die Anmeldung Ihres Opels ist in wenigen Schritten machbar, Ihren Versicherungsschutz können Sie vorab online beantragen und alle relevanten Unterlagen werden gleich an die gewünschte Zulassungsstelle übermittelt. Noch schneller geht der Versicherungswechsel: wer jährlich seine Fixkosten überprüft, der kann einige hundert Euro einsparen, auch beim Wechsel der Autoversicherung.
Zulassungsstelle finden

Im Überblick

Opel Modelle in Österreich

Ob SUV, Familienwagen oder Elektroantrieb: die Produktpalette bei den Opel Modellen ist vielfältig. Finden Sie heraus, welche Versicherung am besten zu Ihrem Opel passt:

Wissenswertes zur Opel Versicherung

Häufige Fragen

  • Wieviel kostet die Versicherung für einen Opel?

    Die Versicherungsprämie setzt sich bei der Autoversicherung aus vielen verschiedenen Komponenten zusammen. Ausschlaggebend ist vor allem die Wahl von Haftpflichtversicherung und/oder Teil- bzw. Vollkaskoschutz. Weitere Faktoren wie die PS-Anzahl des Fahrzeugs, mögliche Zusatzversicherungen sowie auch die Bonus-Malus-Stufe des Fahrzeughalters haben einen wesentlichen Einfluss auf die Prämie. Um die Versicherungskosten für Ihren Opel herauszufinden, empfiehlt sich der schnelle und einfache online Vergleich mit dem durchblicker Rechner.

  • Wo soll ich meine Opel versichern?

    Die ideale Versicherung ist jene, die den gewünschten Schutz zu einem angemessenen Preis zur Verfügung stellt. Im durchblicker Autoversicherungsvergleich stellen wir auch Anbieterbewertungen zur Verfügung – Versicherungsnehmerinnen und Versicherungsnehmer haben anhand ihrer persönlichen Erfahrungen die Versicherungsanbieter bewertet, um Ihnen so bei der richtigen Entscheidung bei der Versicherung für Ihren Opel zu helfen.

  • Gibt es eine eigene Versicherung für Opel mit E- oder Hybrid-Antrieb?

    Spezielle Versicherungen für Elektro- oder Hybrid-Fahrzeuge sind aktuell nicht verfügbar. Wie auch bei Benzin- und Dieselantrieb besteht die Versicherung aus einer Haftpflichtversicherung und wenn gewünscht aus einem zusätzlichen Kaskoschutz. Wichtige Faktoren bei der Versicherung für E-Fahrzeuge sind auf jeden Fall die Deckung von Abschleppkosten sowie Akkuschäden.  

durchblicker - Tipp

Vergleichen lohnt sich: mit dem Autoversicherungsvergleich von durchblicker können Sie einfach und schnell bei Ihrer Versicherungsprämie sparen. Bei Fragen rund um den Versicherungsschutz, Abschluss oder Versicherungswechsel stehen Ihnen die durchblicker Versicherungsexpertinnen und Experten telefonisch oder per Mail gerne zur Verfügung, natürlich kostenlos!

Österreichs größtes Tarifvergleichsportal

Entdecken, vergleichen & durchblicken

Neuigkeiten im Blog

News zu Versicherung & Auto

Neuerungen 2021: Das ändert sich auf Österreichs Straßen
Geld sparen: Mit 4 Tipps bis zu 2.650€ sparen
Vignette rechtzeitig sichern: Das ist 2021 neu!
Sommerreifen im Winter: Kein Schutz der Autoversicherung?!
Sparen als Student: Mit diesen 5 Tipps beim Studieren Fixkosten senken!
Neue Kfz Steuer: Das sollten Sie als AutofahrerIn jetzt wissen!
Unwetterschaden am Auto: Wann zahlt die Versicherung bei Sturm, Hagel und Co.?

Unser Ratgeber für mehr Durchblick

Tipps zur Kfz-Versicherung

Transparenz für unsere Kunden

Wie wir arbeiten

Breiter Marktvergleich
Objektiv & unabhängig
So einfach wie möglich abschließen
Kostenloser Service & anonymer Vergleich
Aussagekräftige Vergleichs­ergebnisse
Ihre Zufriedenheit steht bei uns im Fokus

Sie haben noch Fragen?