Geld anlegen

Geldanlage Rechner für Österreich

Sparzinsen

Anbieter vergleichen & die besten Zinsen sichern!

Jetzt vergleichen

Bausparen

Anbieter vergleichen & mit bis zu € 40 Online-Bonus Vertrag abschließen!

Jetzt vergleichen
  • Durchblick am Markt bekommen
  • Anbieter vergleichen
  • Hohen Zinsertrag holen

Geld anlegen – wichtige Tipps

Seit der Wirtschaftskrise sind Anleger verunsichert und fragen sich was mit dem eigenen Geld passieren soll. Ist es besser das Geld zu sparen oder zu investieren? Die Zinsentwicklung ist auch im Jahr 2016 nicht gerade vielversprechend und hohe Zinserträge bei konservativen Sparformen eher unwahrscheinlich. Auf der anderen Seite führt die Inflation zur Geldentwertung und Geld, das auf dem Girokonto liegt, wird sogar weniger. Das Thema Geld sollte also nicht leichtfertig behandelt werden. Wir verraten was zu beachten ist und helfen Ihnen den Durchblick zu bekommen.

Motive zum Geld anlegen

Zunächst sollte man sich genau bewusst machen wofür man das Ersparte verwenden möchte. Zu wissen welche Ausgaben im Leben auf einen zu kommen ist der erste Schritt auf dem Weg zur richtigen Geldanlagestrategie. Hier sehen Sie die häufigsten Motive zum Geld veranlagen:

  • Investition in eine Immobilie: Der Traum vom eigenen Haus nimmt einen nicht unbedenklichen Teil des Budgets in Anspruch. Wie groß das Haus oder die Wohnung sein soll und in welcher Lage will gut überlegt sein.

  • Absicherung und Altersvorsorge: Einen Sicherheitspolster für sich und Familienangehörige zu haben ist der Grundstein für eine finanzielle Absicherung. Wenn man im hohen Alter nicht auf Luxus verzichten möchte, sollte man etwas Geld für die Pension auf die Seite legen.

  • Ausbildung der Kinder: Wer seinen Kindern einen guten Start ins Leben gewährleisten möchte, sollte etwas Geld für später zur Seite legen.

  • Vermögensaufbau: Vielleicht liegt die Motivation darin das Familienvermögen zu vermehren und späteren Generationen zu mehr Reichtum zu verhelfen.

Geldanlage leicht gemacht

Natürlich kann es sein, dass man das Geld für viele verschiedene Projekte braucht. Sie möchten zum Beispiel in 5 Jahren beginnen ein Haus zu bauen und in 20 Jahren wollen Sie Ihren Kindern ein Auslandssemester ermöglichen. Überlegen Sie sich zunächst wieviel die einzelnen Projekte kosten und wann Sie das Geld dafür brauchen. Am besten Sie zeichnen einen Zeitstrahl dafür – mit einer guten Übersicht können Sie dann beginnen die notwendigen Finanzmittel für die einzelnen Projekte zu planen und zeitlich einzuordnen.

Wege wie Sie Ihr Geld vermehren können

Sobald man sein Geld auf die einzelnen „Projekte“ verteilt hat, ist es Zeit sich einen Überblick über die Finanzwelt zu machen. Hier sehen Sie alle verfügbaren Produkte auf einen Blick:

Produkt Vorteile Nachteile
Girokonto Ständig verfügbares Geld Niedrige Guthabenzinsen und die Inflation fressen Geld auf
Sparbuch Verzinsung, somit besser als Girokonto
Keine Kontoführungsgebühr
Flexible Verfügbarkeit (mit Sparkarte sogar beim Bankomaten)
Hohe Sicherheit
Niedrige Zinsen
Bausparen Staatliche Förderung (Bausparprämie)
Gute Planbarkeit
Bessere Zinsen als beim Sparbuch
Hohe Sicherheit
Mindestlaufzeit 6 Jahre
Bei hoher Inflation immer noch zu niedrige Zinsen
Tagesgeld Relativ hohe Sicherheit
Bessere Zinsen als beim Bausparen
Sie können jederzeit zugreifen und schnell reagieren
Zinsschwankungen
Ungeeignet für den regelmäßigen Zahlungsverkehr
Festgeld Hohe Sicherheit
Zinsgarantie (besonders nützlich bei fallendem Zinsniveau)
Bindung an die vereinbarte Laufzeit
Aktien Hohe Aktiengewinne möglich Hohes Risiko
Fonds Hohe Aktiengewinne möglich
Im Vergleich zu Aktien geringeres Risiko durch Risikostreuung
Trotzdem relativ hohes Risiko
Gold und andere Rohstoffe Steuerfrei
Langfristige Absicherung im Gegensatz zu Papiergeld
2016 nur geringe Erträge möglich
Regelmäßige Preisschwankungen

Wenn Sie es für sinnvoller halten gleich in eine Immobilie, ein Auto oder eine andere Anschaffung zu investieren, empfiehlt sich einen Blick in den Kreditrechner.

Geld richtig anlegen

Der Vergleich der einzelnen Angebote bleibt einem leider nicht erspart. In Österreich gibt es hunderte Banken, ein Angebot von jeder einzelnen einzuholen ist beinahe unmöglich. Mit den Vergleichsrechnern auf durchblicker.at erleichtern wir Ihnen die Suche. Starten Sie gleich mit dem Zinsvergleich

Neuigkeiten

Weitere Neuigkeiten in unserem Blog

Unser Versprechen

Objektiv und unabhängig
Breiter Marktvergleich
Aussagekräftige Vergleichsergebnisse
So einfach wie möglich abschließen
Kostenloser & anonymer Service
Ihre Zufriedenheit steht bei uns im Fokus

Sie haben noch Fragen?

Wir helfen gerne.

01 / 30 60 900

01 / 30 60 900 - 9

Feedback