Jugendkonto-Vergleich für Österreich


Jetzt vergleichen
  • Jugendkonto-Anbieter vergleichen
  • Bank wählen und Konto eröffnen
  • Bis zu 200 Euro sparen
Jetzt vergleichen

Was ist ein Jugendkonto?

Ob Sie nun auf der Suche nach einem Taschengeldkonto, Kinderkonto, Schülerkonto oder Lehrlingskonto sind – die Bezeichnung seitens der Banken ist sehr vielseitig. Unabhängig von der Ausbildung sind die Konditionen für Jugendliche im Alter von 14 bis 19 Jahren aber bei den meisten Banken sehr ähnlich.

Was macht ein Jugendkonto aus?

  • Die Kontoführung ist standardmäßig gratis.

  • Bei dem Jugendkonto bzw. Schülerkonto handelt es sich für gewöhnlich um ein reines Guthabenkonto. Man kann also nicht ins Minus kommen.

  • Normalerweise ist ein regelmäßiger Zahlungseingang keine Voraussetzung.

  • Im Allgemeinen bedarf es der Zustimmung des Erziehungsberechtigten um ein Jugendkonto eröffnen zu können.

Auf durchblicker.at erhalten Sie mit nur wenigen Klicks einen übersichtlichen Jugendkonto Vergleich.

Für Jugendliche bieten die meisten Banken tolle Zusatzangebote. So erhalten Schüler und Lehrlinge viele Rabatte für Sprachreisen, Konzerte und viele weitere Freizeitaktivitäten. Es ist also empfehlenswert einen genauen Blick auf diese Vergünstigungen zu werfen.

Sie haben noch Fragen?

Wir helfen gerne.

01 / 30 60 900

01 / 30 60 900 - 9

Feedback