Lohnvormerkung

Eine Lohnvormerkung beim Arbeitgeber des Kreditnehmers stellt eine Sicherheit für die Bank dar. Die Bank stellt damit sicher, dass sie für den Fall eines späteren Zahlungsausfalls eine Gehaltspfändung durchführen kann ohne dass davor noch etwaige andere Gläubiger an die Reihe kommen. Für den mit dieser Vormerkung verbundenen administrativen Aufwand verrechnen Banken eine Gebühr.

Im Kredit-Vergleich auf durchblicker sehen Sie in den Tarifdetails, ob und in welcher Höhe eine Lohnvormerkungsgebühr verrechnet wird.

Weiterführende Informationen:


Ratenkreditvergleich

Zinsen online vergleichen und bequem von zu Hause Sparangebot abschließen


Feedback