Nebenkosten

Neben der Rückzahlung des Kredits / des Darlehens über die laufende Rate, gibt es auch einige Kreditnebenkosten, welche nicht außer Acht gelassen werden sollen. Mit der Aufnahme der Finanzierung entstehen Finanzierungsnebenkosten wie Bearbeitungsgebühren, Grundbuchseintragungsgebühr der Hypothek bzw. des Pfandrechtes, Bewertungskosten, Beglaubigungskosten, Kontoführungsgebühren, Prämien für Ablebensrisikoversicherungen, etc.

Weiterführende Informationen:


Immobilienfinanzierung

Insgesamt acht Kreditrechner unterstützen Sie bei der Finanzierungsentscheidung.


Feedback