Stromverbrauch 3 Personen

Stromverbrauch in Haushalten mit 3 Personen

Der durchschnittliche Stromverbrauch von Drei-Personen Haushalten liegt laut Energiewechsel Report bei rund 4.000 kWh.

  • In Österreich waren 2015 rund 15% aller Haushalte 3-Personen-Haushalte.
  • Insbesondere elektrische Warmwasseraufbereitung und Heizung treiben den Stromverbrauch in die Höhe.
  • Etwa 214 Euro haben sich Haushalte mit 4.000 kWh Verbrauch durch einen Wechsel über durchblicker.at im Jahr 2017 erspart.

Der Stromvergleich für 3-Personen-Haushalte macht sich also bezahlt.

Stromanbieter vergleichen
mehr erfahren

Wie hoch ist der durchschnittliche Stromverbrauch eines Drei-Personen Haushalts?

Der Stromverbrauch in einem Drei-Personen-Haushalt kann je nach Wohnfläche, Wohnform und Art der Wasseraufbereitung sehr unterschiedlich ausfallen. Ein Paar, das mit seinem Baby in einer 70 qm² großen Wohnung lebt, hat jedenfalls einen sehr viel geringeren Stromverbrauch als eine dreiköpfige Familie, die in einem 180 qm² großen Einfamilienhaus wohnt. Zur Veranschaulichung wie groß der Unterschied beim Stromverbrauch sein kann, sehen Sie zwei einfache Beispiele:

Beispiel – 3-Personen-Haushalt mit Minimalausstattung

Wohnfläche: 70 qm²
Elektronische Geräte: Kühlschrank mit Gefrierfach, Elektroherd, Fernseher, PC
Keine elektrische Warmwasseraufbereitung
Stromverbrauch in etwa 2.100 Kilowattstunden

Beispiel – 3-Personen-Haushalt mit voller Ausstattung

Wohnfläche: 100 qm²
Elektronische Geräte: Waschmaschine, Wäschetrockner, Kühlschrank, Gefrierschrank, Geschirrspüler, Elektroherd, Mikrowelle, Fernseher, PC
Elektrische Warmwasseraufbereitung
Stromverbrauch in etwa 4.400 Kilowattstunden

Den Stromverbrauch für 3 Personen berechnen Sie am besten mit dem Stromverbrauchsrechner. Mithilfe einer Formel können Sie Ihren ungefähren Jahresstromverbrauch berechnen.

Und wie hoch sind die Stromkosten?

Jedes Jahr wechseln in Österreich tausende Haushalte ihren Stromanbieter über durchblicker.at. Eine Analyse für das Jahr 2017 zeigt, dass die Stromkosten in einem Drei-Personen Haushalt mit einem Verbrauch von 4.000 Euro etwa 560 Euro betragen.

Wie viel Geld kann sich ein Drei-Personen Haushalt bei durchschnittlichem Stromverbrauch ersparen?

Bei einem Verbrauch von 4.000 Kilowattstunden haben Drei-Personen-Haushalte durch den Stromanbieterwechsel über durchblicker.at 2017 durchschnittlich 214 Euro gespart

Durch den Stromanbieterwechsel haben Herr und Frau Durchblicker im Jahr 2017 bei 2.500 kWh durchschnittlich 135 Euro und bei 4.000 kWh 214 Euro gespart.
Durch den Stromanbieterwechsel haben Herr und Frau Durchblicker im Jahr 2017 bei 2.500 kWh durchschnittlich 135 Euro und bei 4.000 kWh 214 Euro gespart.
Quelle: durchblicker.at, Energiewechsel Report 2017 (Stand Oktober 2017)

So einfach ist der Stromanbieterwechsel

  • Stromverbrauch angeben

    Für die Berechnung der Kosten geben Sie zunächst einige Eckdaten wie Verbrauch und PLZ ein.

  • Anbieter vergleichen

    Auf Basis Ihrer Eckdaten können Sie die Preise und Konditionen der Anbieter vergleichen.

  • Wechsel in 5 Minuten

    Zu Ihrem Wunschanbieter wechseln Sie per Antrag in wenigen Minuten online.

Aktuell ist die Ersparnis sogar noch höher: Rund 250 Euro beträgt die Ersparnis derzeit im Durchschnitt für ganz Österreich (Stand Oktober 2017). Betrachtet man die Ersparniswerte auf Bundeslandebene, so beobachtet man große Schwankungen: In Linz etwa beläuft sich die durchschnittliche Ersparnis auf über 340 Euro. Der Anbieterwechsel lohnt sich hier besonders.

Neuigkeiten

Weitere Neuigkeiten in unserem Blog

Ratgeber

Objektiv und unabhängig
Breiter Marktvergleich
Aussagekräftige Vergleichsergebnisse
So einfach wie möglich abschließen
Kostenloser & anonymer Service
Ihre Zufriedenheit steht bei uns im Fokus

Sie haben noch Fragen?

Wir helfen gerne.

01 / 30 60 900 10

01 / 30 60 900 - 9

Feedback
Jobs6