Stromverbrauch 4 Personen

Stromverbrauch in Haushalten mit 4 Personen

Der durchschnittliche Stromverbrauch von Vier-Personen Haushalten liegt bei rund 4.800 kWh.

  • In Österreich machen Haushalte mit 4 Personen rund 12% aus.
  • Isolierung und elektrische Warmwasseraufbereitung beeinflussen den Stromverbrauch maßgeblich.
  • Durchschnittlich 249 Euro haben sich Haushalte mit 4.800 kWh Verbrauch durch einen Wechsel über durchblicker.at im Jahr 2017 erspart.

Der Stromvergleich für 4-Personen-Haushalte macht sich also bezahlt.

Stromanbieter vergleichen
mehr erfahren

Wie hoch ist der durchschnittliche Stromverbrauch eines Vier-Personen Haushalts?

Ein Vier-Personen-Haushalt kommt laut durchblicker.at  Energiewechsel Report mit folgender Wohnsituation auf etwa 4.700 Kilowattstunden Stromverbrauch pro Jahr:

Haushaltsgröße Zu erwartender Verbrauch
100 qm² Wohnfläche x 9 kWh 900 kWh
4 Personen x 550 kWh
(mit elektr. Warmwasser)
2.200 kWh
8 Geräte x 200 kWh
Waschmaschine
Kühlschrank
Gefrierschrank
Geschirrspüler
Elektroherd
Mikrowelle
Fernseher
PC
1.600 kWh
Summe 4.700 kWh

Abgesehen von Ausstattung und Wasseraufbereitungsart hängt der Stromverbrauch von der Isolierung Ihres Wohngebäudes ab. Außerdem können Sie Ihre Geldbörse schonen, indem Sie einige sehr einfache, aber wirkungsvolle Energiespartipps beachten.

Und wie hoch sind die Stromkosten in einem Haushalt mit 4 Personen?

Im Durchschnitt wurde 2017 in einem Vier-Personen Haushalt mit einem Verbrauch von 4.800 kWh 910 Euro für Strom bezahlt. Jedes Jahr wechseln in Österreich tausende Haushalte ihren Stromanbieter über durchblicker.at – die Analyse der Ersparniswerte dieser Haushalte hat dieses Ergebnis gebracht.

Wie viel Geld kann sich ein Vier-Personen Haushalt bei durchschnittlichem Stromverbrauch ersparen?

Bei einem Verbrauch von 5.000 Kilowattstunden haben Vier-Personen-Haushalte durch den Stromanbieterwechsel über durchblicker.at durchschnittlich 266 Euro gespart.

Bei einem Jahresverbrauch von 3.500 kWh betrug das Einsparpotenzial durch einen Anbieterwechsel durchschnittlich 207 Euro; bei einem Verbrauch von 5.000 kWh waren es 266 Euro.
Bei einem Jahresverbrauch von 3.500 kWh betrug das Einsparpotenzial durch einen Anbieterwechsel durchschnittlich 207 Euro; bei einem Verbrauch von 5.000 kWh waren es 266 Euro.
Quelle: durchblicker.at, Energiewechsel Report 2017 (Stand Oktober 2017)

Die Ersparniswerte können je nach Bundesland vor allem in Oberösterreich und Kärnten weitaus höher ausfallen als in der obigen Grafik angegeben.

In 5 Minuten Anbieter wechseln - So funktioniert's

  • Informationen eingeben

    Für die Berechnung der Stromkosten geben Sie einige Eckdaten wie Ihre PLZ ein.

  • Anbieter vergleichen

    Auf Basis dieser Eckdaten sehen Sie eine Liste der verfügbaren Stromtarife.

  • Wunschanbieter wählen

    Sie bestimmen nach Ihren eigenen Kriterien welcher Anbieter am besten zu Ihnen passt.

Neuigkeiten

Weitere Neuigkeiten in unserem Blog

Ratgeber

Unser Versprechen

Objektiv und unabhängig
Breiter Marktvergleich
Aussagekräftige Vergleichsergebnisse
So einfach wie möglich abschließen
Kostenloser & anonymer Service
Ihre Zufriedenheit steht bei uns im Fokus

Sie haben noch Fragen?

Wir helfen gerne.

01 / 30 60 900

01 / 30 60 900 - 9

Feedback
Jobs2