Bitte aktivieren Sie Javascript!

01 / 30 60 900 10

Mo - Fr 8:00 - 18:00 Uhr

Strom ummelden in Österreich

Strom im neuen Zuhause anmelden, in nur 3 Minuten und dabei noch Fixkosten optimieren:
  • In Österreich können Sie Ihren Strom- und Gasanbieter frei wählen
  • Ein Umzug bietet sich ideal an, um einen günstigen Energieanbieter im Online Vergleich zu finden
  • Der Stromabschluss für die neue Wohnung ist einfach online in wenigen Minuten erledigt.
Branchensieger strom
Jetzt vergleichenJetzt vergleichen

Einfach erklärt

Ich ziehe um, was ist beim Strom zu tun?

Bei einem Umzug ist viel zu erledigen, auch den Strom im neuen Zuhause anzumelden gehört dazu. Egal, ob Eigentumswohnung, eigenes Haus oder Mietwohnung – in Österreich können Sie Ihren Stromanbieter frei auswählen. Warum ist das wichtig? Es gibt über 60 Stromanbieter in Österreich, die unterschiedliche Stromtarife je nach Stromverbrauch und Wohnort anbieten. Der Vergleich und die richtige Anbieterwahl können rund 250 Euro sparen, bei höherem Stromverbrauch auch durchaus mehr. Daher lohnt sich der Vergleich der verschiedenen Angebote, um gleich von Beginn an bei den Strom Fixkosten zu sparen.

  • Wie kann ich die Stromtarife vergleichen?

    Mit durchblicker ist das Vergleichen der verfügbaren Angebote ganz einfach: mit dem online Rechner können Sie Stromanbieter und Tarife schnell vergleichen und auch gleich online Ihren Stromvertrag für Ihr neues Zuhause abschließen.

     

  • Strom ummelden – was ist wichtig?

    Damit beim Strom Ummelden alles glatt läuft, haben wir die wichtigsten Schritte & Tipps für Sie kurz zusammengefasst:

Szenario 1

Umzug mit bestehendem Stromanschluss

Ich ziehe in eine neue Wohnung oder Haus mit bestehendem Stromanschluss. Was ist zu tun?

Szenario 2

Umzug ohne bestehenden Stromanschluss

Ich ziehe in eine neue Wohnung oder Haus ohne bestehenden Stromanschluss. Was muss ich machen?

Wie geht es nach dem Stromabschluss über durchblicker weiter?

  • Nach dem Stromabschluss über durchblicker werden Sie von Ihrem gewählten Stromanbieter kontaktiert und über den Status Ihrer Ummeldung informiert.

  • Ihr neuer Stromanbieter informiert Sie auch darüber, ob eventuell noch Daten für die erfolgreiche Anmeldung ausständig sind (z.B. Zählpunktbezeichnung).

  • Kontaktieren Sie nach dem Stromabschluss auch Ihren zukünftigen Netzbetreiber. Informieren Sie den Netzbetreiber über die gewünschte Übernahme des Netznutzungsvertrages, wenn Sie den Strom bei einer Wohnung oder Haus mit bestehendem Netzanschluss durchführen.

Gut zu wissen

Häufige Fragen zur Strom Ummeldung

  • Wie kann ich den Jahresverbrauch für Strom ermitteln?

    Sie können den Jahresverbrauch auf unterschiedliche Varianten ermitteln:

    • Vormieter / Vorbewohner, wenn möglich zum jährlichen Jahresverbrauch befragen
    • Stromverbrauchsassistent im durchblicker Rechner verwenden
    • Stromverbrauchsschätzung mittels Stromverbrauch Rechnung selbst ermitteln
  • Was tun, wenn ich keine Zählpunktbezeichnung habe?

    Die Zählpunktbezeichnung identifiziert eindeutig Ihre Stromverbrauchsstelle. Anhand dieser Nummer kann nachvollzogen werden, wie viel Strom Sie verbrauchen. Haben Sie zum Zeitpunkt des Stromvergleichs die Zählpunktbezeichnung nicht bei der Hand, können Sie dennoch einen Stromliefervertrag abschließen und die Zählpunktbezeichnung später nachreichen.

  • Wo finde ich die Zählpunktbezeichnung?

    Die Zählpunktbezeichnung können Sie auf unterschiedliche Varianten herausfinden:

    • Die Zählpunktbezeichnung wird auf der Stromrechnung angeführt. Wenn möglich, bitten Sie die Vormieter / Vorbewohner um eine Kopie der letzten Stromrechnung. So haben Sie alle notwendigen Informationen zum Strom Ummelden in der Hand
    • Auch auf dem Netznutzungsvertrag ist die Zählpunktbezeichnung angeführt.
    • Kontaktieren Sie den Netzbetreiber – dieser kann Ihnen die Zählpunktbezeichnung auch telefonisch mitteilen.
  • Was bedeutet „Rechnung aus einer Hand?“

    Sie schließen beim Strom anmelden oder ummelden immer zwei Verträge ab:

    • Einen Stromliefervertrag mit Ihrem Stromanbieter
    • Einen Netznutzungsvertrag mit Ihrem Netzbetreiber

    Daher würden Sie auch zwei Rechnungen erhalten, eine für die Stromlieferung und eine für die Netznutzung. Wenn Sie nur eine „Stromrechnung“ erhalten möchten, können Sie im durchblicker Vergleich „Rechnung aus einer Hand“ auswählen – dann hebt Ihr Stromanbieter die Netznutzungsgebühren mit ein und liefert Sie an den Netzbetreiber ab.

  • Was ist der Unterschied zwischen Stromliefervertrag & Netznutzungsvertrag?

    Der Stromlieferant ist jener Energieversorger, der Sie auch mit Strom beliefert. In Österreich können Sie selbst entscheiden, welcher Stromanbieter Sie mit Strom beliefern soll. Der Netzbetreiber ist für die Instandhaltung der Stromnetze zuständig. Je nach Gebiet gibt es einen fix vorgegebenen Netzbetreiber – dieser ist nicht frei wählbar. Rund ein Drittel der Stromrechnung entfällt auf die Netznutzung. Daher benötigen Sie einerseits einen Netznutzungsvertrag, um das Stromnetz benützen zu dürfen und einen Stromliefervertrag, um auch tatsächlich mit Strom beliefert zu werden.

  • Muss ich den Stromvertrag von Vormietern übernehmen?

    Nein, den Stromliefervertrag müssen Sie nicht von Ihren Vormietern übernehmen, denn Sie können frei wählen, wer Ihr Stromlieferant sein soll.

    Den Netznutzungsvertrag können Sie aber durchaus übernehmen, da Sie den Netzbetreiber nicht frei wählen können – dieser ist immer ortsabhängig fix vorgegeben. Kontaktieren Sie daher den Netzbetreiber und teilen Sie diesem mit, dass Sie umzugsbedingt den Netznutzungsvertrag Ihres Vormieters übernehmen möchten. Sie können Ihren Netzbetreiber auch darüber informieren, dass Sie bereits einen Stromliefervertrag abgeschlossen haben, denn Netzbetreiber legen Ihnen auch gerne einen Stromliefervertrag bei, der üblicherweise nicht die günstigsten Stromlieferkonditionen enthält.

  • Woher weiß ich, wer mein Netzbetreiber ist?

    Wenn Sie nicht sicher sind, wer der zuständige Netzbetreiber ist, dann fragen Sie einfach bei Ihrem gewählten Stromlieferanten nach. Dieser kann Ihnen den für Ihre Adresse zuständigen Netzbetreiber mitteilen.

  • Kann ich den Netzbetreiber auch wechseln?

    Den Netzbetreiber können Sie nicht wechseln, dieser ist örtlich fix vorgegeben.

  • Was macht der Netzbetreiber?

    Der Netzbetreiber kümmert sich um die Instandhaltung der Stromnetze und ist auch für die Anbindung neuer Haushalte an das Stromnetz (Netzzutritt) zuständig.

  • Warum fallen beim Netzbetreiber extra Kosten an?

    Der Strompreis setzt sich grundsätzlich aus 3 Komponenten zusammen:

    • Dem Preis für den gelieferten Strom
    • Die Kosten für die Instandhaltung der Stromnetze
    • Steuern & Abgaben

    An den Netzbetreiber gehen die Kosten für die Instandhaltung der Netze.

  • Wo finde ich den Zählerstand?

    Der Zählerstand gibt Aufschluss darüber, wie viel kWh-Strom Sie verbraucht haben. Am besten dokumentieren Sie den Zählerstand an dem Tag, an dem die Belieferung von Strom durch den von Ihnen gewählten Anbieter startet. Der Stromzähler kann sich in der Wohnung oder auch im Stiegenhaus befinden.

  • Was ist ein Smart-Meter?

    Früher musste der Stromzählerstand immer persönlich abgelesen werden. Durch den Smart-Meter (kWh-Zähler) werden die Verbrauchsdaten automatisch übermittelt, es muss also nicht extra persönlich jemand den Zählerstand bei Ihnen zu Hause ablesen. Aus Kontroll-Gründen kann dennoch jemand zum Strom Ablesen vorbeikommen. Außerdem sind noch nicht alle Haushalte in Österreich mit einem Smart-Meter ausgestattet

Österreichs größtes Tarifvergleichsportal

Entdecken, vergleichen & durchblicken

Neuigkeiten im Blog

News aus der Energie-Welt

Fixkosten senken: Mit diesen Tipps bei Strom & Gas sparen
Sparen als Student: Mit diesen 5 Tipps beim Studieren Fixkosten senken!
Energie und Geld sparen: 5 Energiespartipps für den Sommer!
Öl-Heizung, Gas-/Kohle-Heizung austauschen: Alle Förderungen von Bund und Länder im Überblick!
Energiesparen im Frühling: So einfach geht’s!
Mit 5 einfachen Tricks Fixkosten senken und sparen!
Fixkosten senken: Bei Strom und Gas sparen

Unser Ratgeber für mehr Durchblick

Tipps zu Strom & Gas

Transparenz für unsere Kunden

Wie wir arbeiten

Breiter Marktvergleich
Objektiv & unabhängig
So einfach wie möglich abschließen
Kostenloser Service & anonymer Vergleich
Aussagekräftige Vergleichs­ergebnisse
Ihre Zufriedenheit steht bei uns im Fokus

Sie haben noch Fragen?