Bitte aktivieren Sie Javascript!

01 / 30 60 900

Mo - Fr 8:00 - 18:00 Uhr

Kleinkredit Vergleich für Österreich

Anbieter für Kleinkredite vergleichen und einfach online Angebot einholen
10.000 undefined

1.000 €

65.000 €

5 undefined

1 Jahr

10 Jahre

Monatliche Rateab 179,64
Sollzinssatz ab 2,99 % p.a.
Branchensieger finanzen
Angebote anfordern
  • Anbieter vergleichen
  • Schnell und unkompliziert
  • Kleinkredit online beantragen
  • Anbieter vergleichen
  • Schnell und unkompliziert
  • Kleinkredit online beantragen

So funktioniert's

Mit dem Kleinkredit­rechner den richtigen Kredit finden

  • Kreditwunsch angeben

    Wählen Sie den gewünschten Kreditbetrag und vergleichen Sie die am Markt verfügbaren Angebote für unterschiedliche Laufzeiten & Verwendungszwecke.
  • Anbieter vergleichen

    Vergleichen Sie die Kreditangebote in der Ergebnisliste und wählen Sie die für Sie optimale Finanzierung aus.
  • Kredit beantragen

    Sie können den Kleinkredit gleich online beantragen – Eckdaten zu Ihrer Person eingeben und Kreditangebote mit individuellen Konditionen erhalten.

Gut zu wissen

Wissenswertes rund um Kleinkredite

Sie planen gerade eine Anschaffung und wissen nicht wie Sie diese finanzieren können? Wir haben alle wichtigen Informationen rund um Kleinkredite für Sie zusammengefasst.

Wie unterscheiden sich Kleinkredite von herkömmlichen Krediten?

Ein Kredit ist als Dienstleistung einer Bank gegenüber einer Privatperson oder Unternehmen zu verstehen. Für das Verleihen von Geldbeträgen erhält die Bank als Gegenleistung Zinsen vom Kreditnehmer. Grundsätzlich gilt folgende Faustregel: Je geringer der Kreditbetrag umso niedriger die Zinsen. Durch einen niedrigen Kreditbetrag vermindert sich das Risiko der Bank, falls es zu einem Kreditausfall kommen sollte, daher können auch günstigere Zinsen gewährt werden.

Beispiel für die Kosten beim Kleinkredit

Nicht nur die Kreditsumme, sondern auch die Laufzeit beeinflusst die Kreditkosten. Je kürzer nämlich die Laufzeit, desto weniger Zinsen müssen Sie zahlen. Welchen Unterschied die Laufzeit bei einem Kleinkredit ausmacht, verdeutlicht dieses Beispiel:

Ein Student aus Wien möchte einen Kleinkredit in der Höhe von 3.000 Euro (bei einer Effektivverzinsung von 3,45%) aufnehmen. Beträgt die Laufzeit 2 Jahre, belaufen sich die Kreditkosten auf 107 Euro. Wenn er allerdings eine längere Laufzeit von 5 Jahren wählt, kann der Zinsaufwand bereits über 260 Euro betragen – also mehr als das Doppelte!

Kreditbetrag: 3.000 €, Effektivverzinsung 3,45%

Laufzeit
2 Jahre
5 Jahre
Monatliche Rate
129,48 €
54,44 €
Gesamtbelastung
3.107 €
3.266 €
Kreditkosten
107 €
266 €

Da Zinsen stetig steigen und fallen, können diese Beträge sehr unterschiedlich ausfallen und dürfen daher nicht als gegeben angenommen werden. Berechnen Sie einfach direkt die aktuellen Zinsen für Ihren Kleinkredit mit dem Kleinkreditrechner auf durchblicker.at. Bitte beachten Sie, dass nur seriöse Anbieter für Kleinkredite verglichen werden. 

Häufig gestellte Fragen

  • Mit welchen Kosten muss man bei einem Kleinkredit rechnen?

    Bevor Sie einen Kleinkredit beantragen, sollten Sie sich über die entstehenden Kosten bewusst sein.

    • Zinsen: Diese machen einen beträchtlichen Teil der Kreditkosten aus.
    • Bearbeitungs– und Kontoführungsgebühren: Diese sind von Bank zu Bank unterschiedlich. Von Zeit zu Zeit finden sich aber auch Kreditangebote, in denen diese Spesen erlassen werden.
  • Welche Voraussetzungen für den Kleinkredit muss ich erfüllen?

    Voraussetzung für die Vergabe eines Kredits (egal ob Kleinkredit oder ein hypothekarisch besicherter Kredit) ist eine Bonitätsprüfung (egal ob Student, Angestellter, selbstständig oder in der Pension).

  • Kann ich einen Kleinkredit online beantragen?

    Österreichs Bankenlandschaft hat sich in den vergangenen Jahren stark modernisiert. Es ist sehr viel einfacher geworden (Klein-)Kredite online zu beantragen.

    Überlegt man es sich doch anders – hat den Vertrag aber schon abgeschlossen – so hat man das Recht binnen 14 Tagen nach Vertragsunterzeichnung zurückzutreten. Achtung, in diesem Fall müssen Sie gegebenenfalls die Gebühren für den Vertrag tragen.

Welche Alternativen gibt es zum Kleinkredit?

Angesichts der entstehenden Kosten stellt sich die Frage, ob es auch eine günstigere Alternative zum Kredit gibt. 

  • Wenn die Ausgabe nicht dringend ist und erst in einigen Jahren anfällt, ist es überlegenswert ein Festgeldkonto oder einen Sparplan zu eröffnen und den Betrag zu sparen. Vorteil ist: Sie bekommen Zinsen von der Bank – nicht umgekehrt.

  • Wenn die Ausgabe nur wenige hundert Euro ausmacht, kann es sinnvoll sein den Überziehungsrahmen am Girokonto auszunutzen (ein sogenannter „Kontokorrentkredit“). Informieren Sie sich am besten direkt bei Ihrer Bank über die Höhe der Sollzinsen und des Überziehungsrahmens.

Aktuell sind die Konditionen für Kleinkredite sehr günstig, da sich das Zinsniveau auf einem historischen Tiefstand befindet.

durchblicker - Tipp

Wussten Sie, dass Haushalte in Österreich im Schnitt 2.650 Euro pro Jahr Fixkosten sparen können? Und die Tendenz ist steigend. Alleine beim Energieanbieterwechsel beträgt das Einsparpotenzial bis zu 800 Euro. Wie Sie möglichst effizient sparen können, erfahren Sie in unserem Fixkosten Sparguide.

Österreichs größtes Tarifvergleichsportal

Entdecken, vergleichen & durchblicken

Neuigkeiten im Blog

News zu Fixkosten & Kredit

Kredit aufnehmen: Diese 7 Fehler sollten Sie vermeiden
Geld sparen: Mit 4 Tipps bis zu 2.650€ sparen
Die 3 häufigsten Fehler beim Sparen
Mit 5 einfachen Tricks Fixkosten senken und sparen!
Fixkosten senken: Bei Girokonto, Kredit und Versicherungen sparen
Fixkosten senken und Geld sparen!
Günstig zum Traumauto: Mit 5 Tipps beim Auto kaufen sparen

Unser Ratgeber für mehr Durchblick

Tipps zu Kredit & Konditionen

Transparenz für unsere Kunden

Wie wir arbeiten

Breiter Marktvergleich
Objektiv & unabhängig
So einfach wie möglich abschließen
Kostenloser Service & anonymer Vergleich
Aussagekräftige Vergleichs­ergebnisse
Ihre Zufriedenheit steht bei uns im Fokus

Sie haben noch Fragen?